SPUREN Aktuelle Ausgabe

Aufmerksamkeit
Die Kraft des Geistes

Die Werbebranche generiert sie, die Medien buhlen um sie: Aufmerksamkeiten einheimsen gehört seit je zum Leben sozialer Wesen, wie wir sie sind. Doch jenseits der hochgereckten Daumen in den sozialen Medien, der Buhs und des Beifalls aus dem Publikum: Was treibt uns da um, und wie werden wir uns der Funktion dieses meist flüchtigen Phänomens bewusst?

Nele Pintelon erkundet, wie smart wir sind (34). Manuela Freihofer tauscht sich aus mit einer erfahrenen Praktikerin der Meditation und erfährt etwas über eine «Liebesbeziehung mit dem Leben» (30). Martin Frischknecht balanciert auf dem Velo über anspruchsvolle Wege (33). Eine Musikerin, Coaches und Meditierende geben praktische Tipps, wie sich der ruhelose Geist bändigen lässt: «Die Sammlung» (36) 

Wie smart wir sind

Sind es die Likes auf Facebook, ist es der angestrengte Wille beim Erbringen einer Leistung oder einfach das Gegenteil der allgemeinen Zerstreuung? Ein Blick in die Erforschung eines flüchtigen Phänomens.[mehr]


Wolle, was du tust!

Während ein Aleister Crowley vor hundert Jahren die Parole ausgab, wir sollten tun, was wir wollen, drängt sich heute die Frage auf, wie sich Tun, Denken und Wollen überhaupt je zusammenbringen lassen.[mehr]


Die Schamlose

Ilan Stephani war noch keine zwanzig, als sich die Philosophiestudentin aus freien Stücken entschloss, in die Prostitution zu gehen. Heute ist die gut dreissigjährige Körpertherapeutin froh um diese Erfahrung und teilt freimütig, was sie über Sex und Intimität lernte.[mehr]


Stadt der Menschheit

Mit hohem Anspruch wurde Auroville vor fünfzig Jahren in Südindien gegründet. Die Gemeinschaft feiert im Feburar 18 ihr Jubiläum mit einer Wasserzeremonie.[mehr]


Die aktuelle Ausgabe für Fr. 9.50 bestellen Sie hier

Die Themen in SPUREN Nr. 126 / Winter 2018

KOLUMNEN
Germanland von Wolf Sugata Schneider
Steinreich von Eva Rosenfelder
Zeitgleich in Jahrhunderten von Christine Steiger

SAISON
Gesundheit: Heilendes Essen. Dem Winterblues trotzen. Kraftpakete vor der Haustür. Wissen: Heureka – die Energie ist da! 70 Jahre online reichen. Löcher in die Luft. Ausgelesen: Im Traum erwachen. Frei von Erleuchtungskitsch. Mädchen mit Durchblick. Film: Nächte von Paris. Zweifel mit Schwung. Joik im Herzen. Langer Nachhall. Musik: Polyphon archaisch. Vögel und Babys. Ausprobiert: Nach Hause finden. Termine: Unterwegs zum Frieden. Inspiration: Leere füllt den Raum ...

FOCUS AUFMERKSAMKEIT
Liebesbeziehung mit dem Leben. Wolle, was du tust! Wie smart wir sind. Umfrage: Die Sammlung.

Wiedergeburt Wechseljahre

Interview: Ilan Stephani – Die Unverschämte Die neuen Seelenklempner

AUSPROBIERT: Wach geküsst. Aus-Zeit. Herzhaftig im Paar.

BÜCHER: Islam in der Krise. 5 Sätze für den neuen Thriller von Dan Brown und viele weitere Neuerscheinungen mehr.

FILM: Der Stimmfilm «Der Klang der Stimme» 

SPUREN News

Hellsichtiges Mädchen

Abgelegen im Toggenburg ist eine junge Frau aufgewachsen mit aussergewöhnlichen Fähigkeiten. Christina von Dreien verblüffte ihre Mutter bereits als Mädchen mit ihrer multidimensionalen Wahrnehmung und tiefgründigen Einsichten. Seit Erscheinen ihres ersten Buches verblüfft sie landauf, landab eine r[mehr]


Langer Walkabout

Alleine unterwegs in der Wildnis – was für junge Aborigines früher Tradition und Pflicht war, hat Clynton Prior aus aktuellem Anlass in Australien neu belebt.[mehr]


Der Stimmfilm

Bernard Webers Dok-Film «Der Klang der Stimme» ist eine Annäherung an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme. Unter Mitwirkung von Miriam Helle, Regula Mühlemann und Andreas Schaerer.[mehr]


Islam in der Krise

Bloss weil wir zunehmend verschreckt den Islam diskutierten, heisst das nicht, es gebe bei uns immer mehr Muslime. Die Wahrnehmung dieser Weltreligion wird von grossen Missverständnisse geprägt. Michael Blume wirft die grundlegenden Fragen auf.[mehr]


Polnische Frauen-Stimmen

Seit ein paar Monaten machen die polnischen Frauen von «Laboratorium Piesni» Furore im Netz. Ihre Videos werden hunderttausend Mal angeklickt, und wer sie anschaut und vor allem anhört, ist auf eine eigene Art verzaubert.[mehr]


Zweifel mit Schwung

Unterhaltung vom Feinsten und zugleich ein Thema, das nahegeht: Die Komödie «Ôtez-moi d'un doute» bringt beste französische Filmkunst ins Kino.[mehr]


Derwische – eine Ausstellung

Noch im Januar zu sehen ist im Völkerkundemuseum Zürich eine kleine historische Bilderschau, die zeigt, wie die Mystiker des Islam von westlichen Beobachtern wahrgenommen wurden. Mit aktuellem Rahmenprogramm.[mehr]





Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch