Entdeckungen, Begegnungen, Gespräche

Die Salon-Abende in der Spuren-Redaktion beginnen um ­
19 Uhr mit Tee und Snacks, 
19 Uhr 30 folgt ein Gespräch mit Gastgeber Martin Frischknecht
ab 20 Uhr übernimmt der Gast den Abend. 

Es hat Platz für maximal 20 Teilnehmer, 
Eintritt: Fr. 30
Anmeldung unbedingt erforderlich 
Anmelden

 

Jonas & Erika Suter, Sohn und Mutter
Andy Schwab: Medialität und spirituelle Entwicklung

Der Spuren-Salon im Sommer 2016

Montag, 5. September 2016
«Das Himmelsgeschenk» mit Erika & Jonas Suter

Als Jonas vor gut 20 Jahren zur Welt kam, fand sich Erika Suter hin und her gerissen zwischen ihrer Gewissheit der Mutterliebe und der Diagnose «Behinderung». Am liebsten wäre sie mit ihrem Sohn auf eine Insel ausgewandert. Doch sie ist hiergeblieben und hat Jonas zunehmend als das erfahren, was er tatsächlich ist: ein Geschenk, an dem wir lernen können, was es heisst, im Moment zu sein und zu lieben statt zu beurteilen. Mutter und Sohn kommen mit ihrem ersten Buch in den Salon: Die Welt in Pink.
www.gestaltedeinsein.ch

Anmelden 


Montag, 19. September 2016

Montag, 19. September:
«Der spirituelle Entwicklungsweg» mit Andy Schwab

Dem medial und sensitiv tätigen Andy Schwab ist aufgefallen, dass es auf dem spirituellen Weg erhebliche Unterschiede gibt zwischen Frauen und Männern. Vor allem auf dem Pfad nach Innen über die verschiedenen östlichen Philosophien (Yoga und Buddhismus), aber auch auf dem Weg der Medialität und Sensitivität fallen die geschlechtlichen Unterschiede auf. Da kann es hilfreich sein, die Unterschiede zu erkennen, um nicht nach falschen Zielen zu streben. Im Salon leitet Andy Schwab an zu praktischen Übungen und steht für Fragen zur Verfügung.
www.andyschwab.com


 

Es hat Platz für maximal 20 Teilnehmer, 

Eintritt: Fr. 30
Anmeldung unbedingt erforderlich 
Anmelden 

 

SPUREN Salon
Bahnhofplatz 14
8400 Winterthur
052 212 33 61
redaktion(at)spuren.ch

 




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch