Vater meines Sohnes

Der Schweizer Filmemacher Jeshua Dreyfus präsentiert seinen glänzend inszenierten neuen Spielfilm: «Sohn meines Vaters». Mit was für Gefühlen geht da Jeshuas Vater Sundar Dreyfus ins Kino? [mehr]


Christina von Dreien kritisch betrachtet

Ihre Bücher machen Furore, ihre Vorträge sind auf lange Sicht ausverkauft: Christina von Dreien, das 17-jährige Medium aus dem Toggenburg, verblüfft Tausende mit ihren prophetischen Aussagen. Das ruft nun auch kritische Stimmen auf den Plan.[mehr]


2019: Meilensteine für geistiges Wachstum

Das Jahr 2019 bringt astrologisch gesehen einige besondere Momente mit sich. Alexandra Klinghammer von Astrodata präsentiert herausragende Konstellationen für spirituelle Erlebnisse.[mehr]


Was macht eigentlich ein … Wasserleser?

Es kann ein Weiher, eine Pfütze oder die offene See sein – überall beobachtet Tristan Gooley die natürlichen Phänomene und Zeichen. Daraus zieht er seine Schlüsse. Denn er ist «Natur-Navigator» von Beruf. [mehr]


Ein neuer Anfang

«Mangalam», die neue CD des indischen Meditationsmusikers Manish Vyas ist eine Einstimmung zu einem verheissungsvollen Aufbruch.[mehr]


Unsere Mission

Warum geht es uns mit SPUREN denn eigentlich? Das lässt sich gar nicht so leicht sagen. Dazu eine Geschichte erzählen, das geht leichter. Die Geschichte einer Geschichte, sozusagen.[mehr]


Architektur der Unendlichkeit

Auch heute werden Kirchen gebaut und an überraschenden Orten entstehen sakrale Bauten. Ein neuer Dokumentarfilm zeigt moderne Baumeister des Sakralen.[mehr]


Stimme auf dünnem Eis

Mari Boine, ist das nicht diese Sängerin aus dem Hohen Norden, die mit Schamanentrommel und wildem Gesang für die Rechte ihres Volkes eintrat? Das auch. Sie hat sich neu gefunden.[mehr]


Richtig gute Tage

Zunächst wurde Microdosing, die regelmässige Einnahme von Geringstmengen LSD, als eine Modeerscheinung im Bereich Lifestyle wahrgenommen. Mittlerweile macht die Substanz als therapeutischer Stimmungsaufheller von sich reden.[mehr]


Auf den Hund gekommen

Gleich mehrere aktuelle Bücher feiern die Weisheit der treuen Begleiter, die auch und gerade im Alter ihre wahren Gaben grosszügig teilen.[mehr]


Sie will es wissen

Die spirituelle Bestsellerautorin Marianne Williamson hat Ende 2018 klargemacht, dass sie sich auf Seiten der Demokraten um das Amt als erste US-Präsidentin bewirbt.[mehr]


Ein bewegtes Leben

In ihrem Film «Moving into the Infinite – Im Spiegel deines Angesichts» zeigt sich Paramjyoti Carola Stieger als eine Tänzerin, die rückhaltlos ihrer Berufung folgt. Mitreissend schön.[mehr]


Zeit-Reisen mit der Maya-Agenda

2012 ist die Welt nicht untergegangen, auch die grossen und kleinen Räder des legendären Maya-Kalenders drehen sich seitdem unverdrossen weiter. Eine schmucke neue Jahresagenda in Buchform führt durch 2019.[mehr]


Auf rauen Inseln

Amy Liptrot ist auf den schottischen Orkneyinseln aufgewachsen und kehrte dorthin zurück, um sich von ihren Alkoholproblemen zu heilen. Im Roman «Nachtlichter» erzählt sie, wie sie wieder Boden unter die Füsse bekommen hat.[mehr]


Pflanzen, die viel können

Den Faktor Stress gibt es auch in der Pflanzenwelt. Manch ein Kraut hat ein Verhalten entwicklet, um sich erfolgreich unter widrigen Umweltbedingungen durchzusetzen. Diese Kraft kommt einer Pflanze als Heilmittel zugute.[mehr]


Ihr grösster Wunsch

Eine Weihnachtsgeschichte von Irma Bamert[mehr]


Darf mehr kosten

Es ist der Irrsinn schlechthin: Flugreisen, auch über kurze Distanzen, sind oft günstiger und schneller, als die gleiche Fahrt mit dem Zug. Dass da mehr als etwas nicht aufgeht, ist den Konsumenten eigentlich bewusst ...[mehr]


Blick nach innen

«Das stille Leuchten» ist ein feiner, leiser Film, der trefflich informiert über verschiedene erfolgreich praktizierte Verfahren zur Steigerung von Körperbewusstsein und Achtsamkeit unter Kindern und jungen Erwachsenen. [mehr]


Blumenkinder unterwegs

Pünktlich zum 50-Jahre-Jubiläum der 68er-Rebellion und des sanfter gestimmten Aufstands von Flower Power veröffentlicht Paulo Coelho einen neuen Roman, der in jenen Tagen spielt: Hippie. Mit sich selber in der Hauptrolle: Paulo, «der dünne Brasilianer mit dem Spitzbart» auf Reisen in Europa und mit[mehr]


Singend den Alltag feiern

Noch ist es gängig, dass regelmässiges gemeinsames Singen vorwiegend in Chören stattfindet, die auf Konzerte hinarbeiten. Matthias Gerber von «Stimmvolk» berichtet von bewegenden Erfahrungen mit Nachbarschaftschören, Gemeinschaftssinggruppen und Quartiersingkreisen. Ein Impulstext.[mehr]





Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch