Didier Burkhalter bei Edition Spuren

«Kinder der Erde» heisst das erste Buch von Ex-Bundesrat Didier Burkhalter. Der Autor signiert es in Buchhandlungen der Deutschschweiz.[mehr]


75 Jahre LSD: Wohin die Reise führt

Vor 75 Jahren machte sich LSD erstmals bemerkbar und der Basler Chemiker Albert Hofmann unternahm eine legendäre Velofahrt. Vor 50 Jahren feierten die Hippies, jetzt eine neue Generation. [mehr]


Mantras wie nie

Die Mantra-Welle rollt, und sie bringt faszinierende neue Ausprägungen. Bei Adam Bauer kommt ein Schuss Country dazu, Nirinjan Kaur klingt wie eine Singer-Songwriterin. Satyaa & Pari sind demnächst in der Schweiz.[mehr]


Inside Zwingli

Zum 500-Jahr-Jubiläum dreht Stefan Haupt zurzeit einen Spielfilm über den Zürcher Reformator. Mittendrin für SPUREN: Statist «Nummer 312_6, edler Bürger» [mehr]


Crazywise: Trommeln oder Pillen

Die Frage ist so alt wie das Phänomen selber: Sind Menschen, die anders wahrnehmen und mit gesellschaftlichen Normen nicht klarkommen Verrückte oder Weise? Dieser Dokumentarfilm liefert überraschende Einsichten.[mehr]


Getragen vom Wind

Andy Goldsworthy ist dieser leicht verrückte englische Künstler, der unter freiem Himmel mit natürlichen Materialien Dinge tut, die verblüffen und anstecken. «Leaning into the Wind» zeigt seine neuen Streiche.[mehr]


Schrei der Ahnen

Verletzungen und Dauerschmerz in seinen Knien zwangen Peter Maier zu einem Gang durch die Medizin von Pontius zu Pilatus. Eine Familienaufstellung brachte ihn auf die Spur seiner Gesundheitsprobleme.[mehr]


Heilende Kräfte

Fünf Heilerinnen und Heiler, davon zwei in der Schweiz, geben Einblick in ihre Arbeit im Dok-Film «Die Gabe zu heilen». Starke Kost mit vielen Gedankenanstössen.[mehr]


Hellsichtiges Mädchen

Abgelegen im Toggenburg ist eine junge Frau aufgewachsen mit aussergewöhnlichen Fähigkeiten. Christina von Dreien verblüffte ihre Mutter bereits als Mädchen mit ihrer multidimensionalen Wahrnehmung und tiefgründigen Einsichten. Seit Erscheinen ihres ersten Buches beeindruckt sie landauf, landab eine[mehr]


Langer Walkabout

Alleine unterwegs in der Wildnis – was für junge Aborigines früher Tradition und Pflicht war, hat Clynton Prior aus aktuellem Anlass in Australien neu belebt.[mehr]


Der Stimmfilm

Bernard Webers Dok-Film «Der Klang der Stimme» ist eine Annäherung an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme. Unter Mitwirkung von Miriam Helle, Regula Mühlemann und Andreas Schaerer.[mehr]


Islam in der Krise

Bloss weil wir zunehmend verschreckt den Islam diskutierten, heisst das nicht, es gebe bei uns immer mehr Muslime. Die Wahrnehmung dieser Weltreligion wird von grossen Missverständnisse geprägt. Michael Blume wirft die grundlegenden Fragen auf.[mehr]


Polnische Frauen-Stimmen

Seit ein paar Monaten machen die polnischen Frauen von «Laboratorium Piesni» Furore im Netz. Ihre Videos werden hunderttausend Mal angeklickt, und wer sie anschaut und vor allem anhört, ist auf eine eigene Art verzaubert.[mehr]


Zweifel mit Schwung

Unterhaltung vom Feinsten und zugleich ein Thema, das nahegeht: Die Komödie «Ôtez-moi d'un doute» bringt beste französische Filmkunst ins Kino.[mehr]


Derwische – eine Ausstellung

Noch im Januar zu sehen ist im Völkerkundemuseum Zürich eine kleine historische Bilderschau, die zeigt, wie die Mystiker des Islam von westlichen Beobachtern wahrgenommen wurden. Mit aktuellem Rahmenprogramm.[mehr]


Des andern Leid: Achtung Merino!

Merinowolle ist besonders angenehm im Tragen und entsprechend teuer. Doch zu deren Gewinnung müssen Merinoschafe oft schlimme Qualen erleiden.[mehr]


Wie die Welt tickt

Beim 1. Friedenssymposium Ende November in Kiental/BE fanden Friedensaktivisten, Vordenker und Praktiker zusammen, um gemeinsam die Möglichkeiten einer integralen Friedenskultur zu erkunden.[mehr]


Pariser Nächte

Juliette Binoche glänzt mit ihrer Schauspielkunst in einem Liebesreigen, der schliesslich bei einem Boliden von Medium ein vorläufiges Ende findet: «Un beau soleil intérieur», neu im Kino.[mehr]


Oumuamua, bitte melden!

Ein unbekanntes interstellares Objekt wird für seine rätselhafte Form bestaunt und nun von der Erde aus belauscht.[mehr]


Endkampf um Jerusalem

Wie kann einer nur so blöd sein – und dann auch noch behaupten, er tue es dem Frieden zuliebe? Doch hinter der Entscheidung, die US-Botschaft nach Jerusalem zu verlegen steckt ein evangelikaler Plan: die Einleitung eines apokalyptischen Endkampfs. Mittendrin: der Tempelberg in Jerusalem.[mehr]





Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch