Augenblicke

Uns im Westen ist es vergönnt, seine Heiligkeit den 14. Dalai Lama persönlich zu erleben. Eine Exil-Tibeterin blickt dankbar auf diese Erlebnisse zurück.[mehr]


Nah beim Dalai Lama

Ein neuer Dokumentarfilm über den 14. Dalai Lama wirft die Frage auf, wie und ob überhaupt das im Exil lebende spirituelle Oberhaupt der Tibeter ein nächstes Mal wiederkommt.[mehr]


Manifest der Liebe

Zum ersten Mal treten Andrea und Veit Lindau gemeinsam als Autoren auf. In «Königin und Samurai» feiern sie die vielfältigen Bezüge von Frau und Mann als Antrieb zu geistigem Wachstum [mehr]


Trifft sich gut

Ein Schlaganfall, ein Schlag des Schicksals aus heiterem Himmel. Jacqueline und Olaf Jacobsen haben sich davon nicht unterkriegen lassen. Das Paar ist daran gewachsen.[mehr]


Hüter der Grals-Quelle

Ein Lesebuch zu dessen fünfzigstem Todestag erlaubt die Wiederentdeckung des bedeutenden britischen Esoterikers Wellesley Tudor Pole (23. April 1884 bis 13. September 1968). Ein Vordenker des New Age.[mehr]


Fette Vorurteile

Gut oder schlecht, Superfood oder schädlich? Der Vortrag einer deutschen Krebsforscherin an der Uni Freiburg i.Br., in dem sich diese vehement gegen die Verwendung von Kokosöl in der Küche ausspricht, sorgt für Furore. Fastenarzt und Vegan-Autor Ruediger Dahlke hält dagegen.[mehr]


Die Arbeit neu erfinden

Es gibt die Zeit, während der wir arbeiten, und daneben Freizeit, in der wir uns verwirklichen. Geht das auch anders? Ein neuer Film zeigt erfrischende Ansätze. [mehr]


Schlüsselelement Zink

Das Spurenelement Zink ist für unseren Körper unerlässlich. Es ist ein wichtiger Bestandteil vieler Enzyme, hilft beim Abbau von Lipiden, Kohlehydraten und Proteinen.[mehr]


Gesundbaden im Wald

Sind Naturfreunde und Rotsocken früher belächelt worden, so ist Spazieren im Wald heute wieder voll im Trend, bloss heisst es jetzt «Waldbaden». Und das soll – selbst die Wissenschaft hat es erkannt – sehr gesund sein. [mehr]


Von fremd bis «beste Freunde»

Wie lange dauert es, bis zwei Menschen, die sich zunächst fremd sind, näher kommen und sie allmählich Freunde werden? Dazu gibt es jetzt eine Studie. [mehr]


Das Gras wachsen hören

Was wäre unsere Erde ohne diesen weichen grünen Mantel, der die Böden vor Erosion und Trockenheit schützt? Eine Kolumne von Eva Rosenfelder[mehr]


Was macht eigentlich ein «Hollywoodtherapeut»

Wer sich einen Spielfilm reinzieht, tut das zur Entspannung. Ruediger und Margit Dahlke finden: Da ist mehr dran. Und orten therapeutisches Potenzial.[mehr]


Sonne, Sand – und Salz

Nicht alleine die Strahlen der Sonne auf der Haut und die Ruhe am Strand sind es, die uns am Meer so gut tun. Auch Salz auf der Haut tut enorm gut. [mehr]


Wild, Wild Osho

Dafür haben sie sich gut Zeit gelassen, schliesslich haben sie sich in der Szene von Oshos Sannyasins Jahrzehnte umgetan: Sugata W. Schneider als Schüler und Herausgeber des Szene-Magazins «Connection», Martin Frischknecht als Begleiter, der sich berühren und bewegen liess. Aus aktuellem Anlass blic[mehr]


Gespinst, Weltenbaum, Himmelsleiter

GaiaMotherTree, die monumentale Skulptur von Ernesto Neto im Zürcher Hauptbahnhof, bringt die mystische Vision des Künstlers aus dem Amazonas zum Ausdruck. Daneben bieten sich auch Mythen aus unserem Kulturraum an, um das Werk zu interpretieren[mehr]


Krebs im Rucksack

Den Milleniumswechsel wollte sie fernab der Zivilisation in der Wüste verbringen. Doch dann kam eine niederschmetternde Diagnose. Dem Tod schaute sie in die Augen, doch: «er hat vergessen, mich mitzunehmen». [mehr]


Hilfe aus dem Bauch

Das Zusammenspiel zwischen den Bakterien im Darm und unserer Gesundheit ist mittlerweile gut belegt. Nun zeigt sich ein Zusammenhang zwischen den Abfallprodukten dieser Bakterien und dem Immunsystem im Gehirn.[mehr]


Physik und Theologie - zwei Brüder im Dialog

In Zürich kommt es am 4. Juli zur öffentlichen Begegnung zweier Brüder mit sehr unterschiedlichen Tätigkeitsfelder, die sich doch einiges zu sagen haben: Michael und Anselm Grün.[mehr]


Smart schlüpfen

Pforten tun sich auf in andere Welten, Tore ins Unbekannte. Die Zeit bleibt im Reich der Zwerge und Elfen stehen – und zugleich vergeht sie wie im Flug.[mehr]


Hypnose gegen Schmerz

Über Jahrzehnte haben zwei Ärztinnen am Unispital Genf durch die Induzierung einer leichten Trance und mittels Hypnose erfolgreich Patienten mit Angststörungen und Schmerzen behandelt. Ihr Beispiel macht nun Schule. [mehr]


Treffer 1 bis 20 von 509



Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch