Schluss mit Knirsch!

Ein entspanntes Kiefergelenk ist wichtiger, als man denkt. R.E.S.E.T. ist eine leicht erlernbare Methode bei erstaunlich vielen Beschwerden.[mehr]


Schicksalshafte Tage

US-Präsident Donald Trump besucht einen Astrologen und wagt einen Blick in die Untiefen seiner Persönlichkeit. Mit der Sonnenfinsternis kommt so einiges auf ihn, sein Volk und die Welt zu. [mehr]


Geh mit mir

«Walk With Me», ein amerikanischer Dokumentarfilm, entführt nach Plum Village. Eine Einführung ins achtsame Leben von Nonnen, Mönchen und Laien um Zen-Meister Thich Nhat Hanh.[mehr]


Pause – aber richtig!

Natürlich geht es in erster Linie und hauptsächlich um Nichtstun, oder zumindest darum, etwas anderes, erholsames zu tun. Zwischen Essen, Hängen und bewusst Entspannen liegen jedoch Welten.[mehr]


Missbrauchsvorwürfe gegen Sogyal Rinpoche

Was Jahre schwärte, ist vor kurzem öffentlich geworden: Acht bedeutende Schüler des hohen tibetischen Lamas Sogyal Rinpoche erheben schwere Vorwürfe gegen ihren Lehrer.[mehr]


Wer wird Bundesrat?

Und sie bewegt sich doch – respektive er: Für alle überraschend tritt Didier Burkhalter aus dem Bundesrat zurück. Der Schweizer Mediale Martin Zoller betrachtet den Hintergrund des Rücktritts und wagt eine Prognose zur Wahl.[mehr]


Bruder-Klaus-Geschichten zu entdecken

Zum 600. Geburtstag von Niklaus von Flüe ruft ein Hörbuch den grossen Schweizer Erzähler Heinrich Federer in Erinnerung, der beim letzten solchen Jubiläum mit Bruder-Klaus-Geschichten glänzte.[mehr]


Die neuen Wasserträger

Das Trinkwasser aus unseren Leitungen ist gesundheitlich unbedenklich, keine Frage. Eine neue Art von Filter zaubert daraus ein erstaunlich bekömmliches Wasser. Zum Testen überall in der Schweiz.[mehr]


VE LO VE

200 Jahre Fahrrad. Vom Oberschichtengefährt zum demokratischen Massenfortbewegungsmittel, der Philosoph und Querdenker Lars Jaeger gratuliert zum runden Geburtstag.[mehr]


Was macht ein Baum-Mystiker?

5 Fragen an Pierre Stutz, der vor kurzem zusammen mit der Fotografin Andrea Göppel das Buch veröffentlichte: «Die spirituelle Weisheit der Bäume» (Patmos Verlag)[mehr]


Yoga des Chantens

Krishna Das ist eine lebende Legende. Zum Sommeranfang kommt der amerikanische Kirtansänger mit der sonoren Stimme für ein Konzert nach Zürich[mehr]


Stunde null des Menschen

«Be-coming – Den ersten Bewegungen auf der Spur» so heisst eine Bühnenerfahrung, in der sich eine Schauspielerin und zwei Tänzerinnen der Stunde null des menschlichen Lebens zuwenden. Demnächst in Winterthur.[mehr]


Zürich still!

Während Zürichs Christen dabei sind, das Jubiläum der Reformation zu feiern, erprobt eine Gruppe von Initianten, wie still es an der Limmat werden kann. Mit einer Aktionswoche Mitte Juni. [mehr]


Sterben sei Dank

Karla bewegt sich aufs Sterben zu. Das bringt eine kleine Schar von Menschen um sie in Bewegung, mittendrin der ehrenamtliche Sterbebegleiter Fred. Susann Pásztor hat sich für ihren dritten Roman ein schweres Thema vorgenommen – und glänzt mit Leichtigkeit.[mehr]


Händchen halten mit Mr. President

MF/ Im Vergleich mit der Macht und den politischen Prozessen, die damit einhergehen, scheint es trivial und kaum der Rede wert. Eine Affäre in der Rubrik Klatsch und Glamour. Und doch … [mehr]


Zurück zu uns selbst

Von oben nach unten, von innen nach aussen, so fliesst die Energie, mit der wir in der Welt wirken. Zwei Polarity-Therapeuten erklären, warum es genauso auf die umgekehrte Energiebewegung in uns ankommt.[mehr]


Mit allen Wesen

Schwester Theresia trägt zwar den Habit einer christlichen Nonne, doch das hält sie nicht davon ab, sehr unkonventionelle Dinge zu tun. Auf der Rigi führt sie beim Meditationshaus Felsentor ein Asyl für bedrohte Tiere.[mehr]


Bewahren wir das Heilige!

Wie könnte die Friedensbewegung gewinnen? Wird alles nur immer schlimmer? Dieter Duhm, der Begründer ökologischer Lebensgemeinschaften in Belzig und Tamera, plädiert für eine planetarische Liebesaffäre[mehr]


Gottes versprengte Funken

Dichten nach Ausschwitz – das war Paul Celans Bestimmung, und er hat mit seinem Werk Adornos Verdikt widerlegt. Ein biografischer Film spürt den mystisch-kabbalistischen Funken im Werk Celans nach.[mehr]


Stern des Friedens

Mit einer Art grossem Heimspiel zündete Dechen Shak-Dagsay über Ostern in Luzern die nächste Stufe ihrer Karriere. Sie steht vor dem Sprung auf die Bühnen der Welt.[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 439



Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch