Veranstaltungs- und Kurskalender

17. Juni bis 23. Juni 2019 (KW 25)

Yoga im Park

Yoga

mehr Infos

Zwischen Mitte Juni und Mitte August treffen sich nach dem Grosserfolg die beiden Jahre zuvor jeden Montagabend Yoga-Begeisterte im Park des Museums Langmatt. Yoga-Schulen aus Baden und Umgebung bieten abwechslungsweise Lektionen unter freiem Himmel an.

 

Auf der Homepage von Urban Yoga (www.do-yoga.ch/urbanyoga) wird angekündigt, ob der Anlass je nach Witterung durchgeführt werden kann. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene aller Alterstufen sind herzlich willkommen. Die Teilnehmer bringen eine eigene Matte oder ein Tuch mit.

Mo, 17. Juni 2019, 18:30

Mo, 17. Juni 2019, 19:30

Museum Langmatt, 056 200 86 70

Baden

RESET 1+2 Kompakt - Kiefergelenksbalance

Tagesseminar

mehr Infos

R.E.S.E.T. ist eine sanfte, systematische und leicht zu erlernende Anwendung zur Entspannung der Kiefermuskulatur. Die Methode löst die Muskeln im Kieferbereich und den (darunter liegenden) emotionalen Stress. Du erwirbst in diesem Seminar eine solide Grundlage für die therapeutische Anwendung von R.E.S.E.T., so dass du es sofort und effektiv in der Praxis und privat anwenden kannst. Zähneknirschen, Kieferschmerzen und Nackenbeschwerden gehören der Vergangenheit an.

Di, 18. Juni 2019, 09:00

Di, 18. Juni 2019, 18:30

Sabine Mendt-Jung, 061 262 32 00

Basel

Knackpunkt Kiefer - R.E.S.E-T.–Kompakt-Kieferbalance 1 +2

Tagesseminar Kompakt 1+2 mit Zertifikat

mehr Infos

Viele Krankheiten, medizinische Eingriffe und Schmerzen lagern sich als Körpererinnerung im Kiefergelenk ab. Schon die kleinste Verspannung der Kiefermuskeln kann die normale Position des Kiefergelenks in Ungleichgewicht bringen.

 

R.E.S.E.T. ist eine sanfte, systematische und leicht zu erlernende Anwendung zur Entspannung der Kiefermuskulatur. Sie löst nicht nur die Muskeln im Kieferbereich, sondern auch den darunter liegenden

 

 

 

Stress. Durch das Ausbalancieren der Kopfregion mittels R.E.S.E.T. wird die Kiefermuskulatur entspannt und der Kiefer wieder ausgeglichen.

 

R.E.S.E.T. 1 (Basisseminar) und R.E.S.E.T. 2 (Vertiefungstool ) als Kompaktseminar

ist für alle gedacht,

 

- die eine entspannende Methode für sich selbst oder für Klienten erlernen möchten

Di, 18. Juni 2019, 09:30

Di, 18. Juni 2019, 18:30

Sabine Mendt-Jung, Heilpraktikerin, R.E.S.E.T.-Instructorin, 0049/ (0)7631/938688

Basel

Lustwandel - auf den Spuren unserer Lust

Tantra Intensivkurs

mehr Infos

Wir werden an diesen Tagen mit all unseren Sinnen lustwandeln, den vielfältigen Spuren unserer Lust nachgehen und auch ihre Gegenspieler einfühlsam erforschen. Dabei können wir unser Lustempfinden erweitern und uns von der Kraft der Lust verwandeln lassen.

Zwischen Tabus auf der einen und fixen Vorstellungen auf der anderen Seite kann Lust ein weites Feld werden, auf dem wir spazieren gehen. Da gibt es die offene Weite, aber auch kleine verschwiegene Ecken, da gibt es Höhen und Tiefen, und da gibt es Orte für prickelnde Abenteuer und Plätze, an denen wir uns sicher und zu Hause fühlen.

Der Respekt vor den individuellen Grenzen ist dabei das Tor, hinter dem sich Grenzen, die wir nicht mehr brauchen, wie von selbst auflösen dürfen und Lust machen auf mehr ...

Mi, 19. Juni 2019, 19:00

So, 23. Juni 2019, 14:00

Saleem Matthias Riek, 0049 761 45667566

Lindenfels Odenwald

Workshop: Projektionen & Spiegelungen

Workshop

mehr Infos

Möchtest du mehr über Projektionen und Spiegelungen erfahren?

 

Was hat die störende Eigenschaft oder das irritierende Verhalten deines Gegenübers mit dir zu tun? Was ist eine Projektion und wie erkennst du eine Projektion? Was wird dir gespiegelt? Was hilft dir eine Spiegelung zu entschlüsseln?

Selbsterkenntnis fördert die Bewusstseinsentwicklung und bereichert das Leben. Mehr Infos zum Workshop findest du auf meiner Webseite.

Mi, 19. Juni 2019, 19:30

Mi, 19. Juni 2019, 21:30

Susan Simon, +41765819255

Frauenfeld

Sakral Art

Eine Reise in innere und äussere Sakralräume

mehr Infos

In diesem Seminar geht es um die Wechselwirkung zwischen inneren und äusseren sakralen Räumen. Wir tauchen mit Stimme und Meditationen ein in unsere inneren (Körper)Räume. Durch künstlerisches Gestalten, auch in der Natur, finden alle einen Ausdruck für ihre ureigene Form der Spiritualität und verleihen einem individuellen sakralen Visàvis Gestalt. Wir erleben und beklingen den eindrücklichen Sakralraum, der für das heilende Wasser von Luthern Bad neu gestaltet wurde. Wir nehmen uns die Freiheit, Räume und das sakrale Visàvis so zu beleben und zu gestalten, dass sie uns dabei unterstützen, unsere Sehnsucht nach tiefer Verbundenheit im Kreis und mit dem grossen Ganzen zu stillen.

Do, 20. Juni 2019, 15:30

So, 23. Juni 2019, 15:30

Regula Kaeser-Bonanomi und Beatrice Neidhart, 031 721 52 43

Luthernbad

Fortbildungsseminar - Supervision für Gruppen und Teams

mehr Infos

In der Teamsupervision geht es um Fragen der Zusammenarbeit, der Kultur oder der Weiterentwick-lung eines Teams. In diesem Seminar lernen Sie Methoden, Prinzipien und Techniken kennen, um produktive Entwicklungsräume in Teams und Gruppen zu gestalten. Die Rolle des Prozessbegleiters sowie ein grundlegendes Verständnis von Gruppendynamik und Teamentwicklung sind weitere wich-tige Elemente der zweitägigen Ausbildung. Je nach Teilnehmerkreis wird auch die Einzelsupervision im Gruppenrahmen thematisiert.

Do, 20. Juni 2019, 09:30

Fr, 21. Juni 2019, 17:30

Stefan Marti, Dipl. Phil. II, Organisationsberater und Coach bso, 052 212 34 30

Winterthur

zentriert & gelassen ins Weekend

Achtsamkeit am Freitagabend

mehr Infos

Achtsam mit entspannenden aber auch belebenden und stärkenden Körper- und Atemübungen ins Wochenende starten. Mit nach innen gerichteter Aufmerksamkeit entwickeln Sie Achtsamkeit für Ihren Körper und Geist, Ihre Gefühle und Atmung und entdecken so Ihren Körper neu. Sie üben, sich ganz auf den Augenblick zu fokussieren und sich nicht von Gedanken ablenken zu lassen.

Fr, 21. Juni 2019, 18:00

Fr, 21. Juni 2019, 20:00

Assunta Brunner | beratung therapie coaching, 078 610 35 29

8004 Zürich

Kardinals-Meditationsabend

Meditation

mehr Infos

Schon in prähistorischen Zeiten, also lange bevor die Menschen detaillierte Kenntnisse von den zugrundeliegenden astronomischen Vorgängen besassen, massen die Völker den Sonnenwenden besondere Bedeutung bei. Der 21. Juni ist die Sommersonnenwende. An diesem Tag löst die Sonne ganz besonders mächtige und lichtvolle Kräfte im gesamten Universum aus.

 

Wir werden an diesem Abend meditativ für uns und den Planeten wirken und viel Kraft, Liebe und neues kosmisches Wissen empfangen.

 

Wir bitten um vorgängige Anmeldung.

Fr, 21. Juni 2019, 19:30

Fr, 21. Juni 2019, 21:30

FOSTAC AG, 071 955 95 33

Bichwil

Peia

Konzert mit Peia und Sommersonnnenwende Ritual

mehr Infos

Begnadet mit einer tiefgründigen und wunderschönen klaren Stimme berührt Peia die Herzen.

Alle, welche sie schon live erlebten, haben die grosse Kraft in ihrer Musik erlebt. Eine grosse Zukunft liegt vor der jungen charismatischen Sängerin aus den USA! Sie begleitet sich selber mit dem Charango, Harmonium und Gitarre. Peia’s Konzerte öffnen den Zugang zu Schätzen von ursprünglicher Musik alter Traditionen aus der ganzen Welt.

 

Sonnenwende-Ritual im Park bei der Kirche um 19.30 (im Konzertpreis inkl.)

Essensstand ab 17:30

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit an einem Workshop mit Peia am 20. Juni 2019 teilzunehmen!

Fr, 21. Juni 2019, 20:30

Fr, 21. Juni 2019, 22:30

Universal Sounds GmbH, 061 421 21 44

Zürich Neumünster

Das Inzesttabu in der Psychotherapie

Kongress für Echte Psychotherapie, Psycholyse und Alternative Psychiatrie

mehr Infos

Das Inzesttabu und Beziehung

 

Keine Beziehungsangelegenheit kann durch Verbote, Gebote und Tabus geregelt werden;

Jeder diesbezügliche Versuch wird lediglich zur Beendigung des Bezogenseins führen.

Es braucht – und dies unter anderem auch um die Frage des Inzesttabus – eine lebendige und wahrhaftige Auseinandersetzung von Du zu Du. Ohne dass die Menschheit sich dieser Tatsache stellt und die Dreiecksproblematik, die sie beinhaltet, löst, wird es unter den Menschen und insbesondere zwischen Männern und Frauen keinen Frieden geben.

 

Das Inzesttabu in der Therapie

 

Daraus folgt unmittelbar, dass auch im therapeutischen Prozess der therapeutische Auftrag erst geglückt sein kann, wenn es gelungen ist, die therapeutische Beziehung aus ihren Mustern und aus allen Mustern überhaupt herauszuführen

Fr, 21. Juni 2019, 10:00

So, 23. Juni 2019, 14:00

Danièle Nicolet Widmer, Kasia Weidenbach, Sebastian Weidenbach, 0445861308

Lüsslingen

Weltyogatag

Yoga

mehr Infos

Tief durchatmen und loslassen: Zum Weltyogatag einzigartige Yoga Sessions neben der Cristo Statue im Garten des Hotel Schloss Wartensteins erleben.

 

17.30 – 18.00 Uhr: Ankunft Hotel Schloss Wartenstein, 7312 Pfäfers

18.00 – 19.00 Uhr: Hatha Yoga mit Monika Neuenschwander und Pichamon Engel vom Grand Resort Bad Ragaz

19.00 – 20.00 Uhr: Anusara®Yoga mit Bettina Keller und Michael Schörnig vom SOMA Institut

20.00 – 20.30 Uhr: Mantrakonzert zum Mitsingen mit Bettina und Michael

Fr, 21. Juni 2019, 17:30

Fr, 21. Juni 2019, 17:30

Grand Resort Bad Ragaz, 041 303 30 50

Bad Ragaz

Grundlagen und Werkzeuge der Transformation

mehr Infos

Hast du heute schon mit deiner Seele gesprochen? An diesem Seminar lernst du die Grundlagen des Transformations-Coachings kennen und anwenden. Dabei führt dich deine Seele zu den wirksamen Ursachen, die unangenehmen Situationen in deinem Leben den Nährboden geben. Diese Ursachen können mit entsprechenden Werkzeugen bei dir selbst leicht gelöst werden.

 

Du lernst, hinderliche Glaubenssätze aufzuspüren und sie sofort zu transformieren. Ebenso ganze Gedankenpakete, karmische Ursachen, traumatische Erfahrungen, akute Themen, hinderliche energetische Verbindungen trennen, Beziehungen heilen, Lasten energetisch zurückzugeben (auch an Verstorbene) und vieles mehr.

Fr, 21. Juni 2019, 09:30

Sa, 22. Juni 2019, 17:00

FOSTAC AG, 071 955 95 33

Bichwil

B.N.T. Balancieren von Nährstoffen und Toxinen

Fortbildung Gesundheit

mehr Infos

Du möchtest herausfinden, welche Nährstoffe und Mineralien dein Körper benötigt?

Du fühlst dich oft müde und erschöpft, und weisst einfach nicht warum?

Du suchst eine einfach zu erlernende Technik, um Belastungen bei dir oder bei deinen Patienten zu erkennen?

 

In diesem Tagesworkshop befassen wir uns hauptsächlich mit der Optimierung der Assimilation von Mikronährstoffen (Mineralstoffen und Spurenelementen) und den Faktoren, die diese beeinträchtigen können.

 

Ziel

Disbalancen im Körper aufspüren und korrigieren, sodass der Körper Toxine ausscheiden kann, und Nährstoffe wieder aufgenommen bzw. besser verwertet werden.?

 

Inhalt

Herausfinden, welche Nährstoffe du brauchst

Herausfinden, ob der Körper die Nährstoffe verwerten kann

Toxine finden (z.B. Amalgam/Quecksilber, Fluorid u. A.)

Fr, 21. Juni 2019, 09:00

Fr, 21. Juni 2019, 17:00

Sabine Mendt-Jung, Heilpraktikerin, BNT-Instructorin, 0049/07631938688

Landquart

Lebe Deine Vision - Empower yourself

Wochenendseminar

mehr Infos

Lebensziele erreichen, Lebensqualität gewinnen

 

Lebst Du das Leben, dass Du Dir wünschst? Verwirklichst Du Deine Träume und Potenziale? Stehst Du jeden Morgen glücklich auf, froh und dankbar dafür, einen weiteren Tag zur Verwirklichung Deiner Träume zu haben? Falls nein, dann ist es Zeit dies zu ändern.

In diesem Seminar zeigt Dir Gerhard wie es auch für Dich möglich ist, das Leben Deiner Träume zu leben und Deine Visionen und Ziele zu verwirklichen.

Du findest deinen ureigenen Weg, wie Du deine Wünsche, Bedürfnisse, Werte und Ideale miteinander in Einklang bringst. Du entdeckst, wie Du die Herausforderungen in allen Lebensbereichen ausbalancierst und deine Zeit mehr für das verwenden kannst, was dir am Herzen liegt.

Sa, 22. Juni 2019, 10:00

So, 23. Juni 2019, 17:00

Gerhard Schobel, 061 262 32 00

Basel

Feel the beat - Trommelnachmittag

Eintauchen in die Magie des Trommelns

mehr Infos

Auf unserer Reise erforschen wir Rhythmen aus Afrika und Kuba.

Spielerisch erlernen wir Grundtechniken und du wirst staunen, wie schnell ein einfaches Rhythmusverständnis dich packen kann.

Aus simplen Elementen entsteht auf wundersame Weise ein unwiderstehlicher Puls.

Dieser Nachmittag ist für Leute gedacht, die sich der Anziehungskraft der Trommeln nicht mehr länger entziehen wollen - oder können.

Eigene Instrumente sind willkommen.

Sa, 22. Juni 2019, 14:00

Sa, 22. Juni 2019, 17:00

Veetkam Walter Strickler, 076 392 31 62

Uster

Qi Gong Übungstag

Tageskurs: Weiterbilden, entspannen und auftanken

mehr Infos

Die Übungstage können Dich unterstützen beim Auffrischen und Vertiefen. Oder Du holst Dir einfach wieder einen neuen Impuls, um Qi Gong in Deinen Alltag zu integrieren.

 

Die Übungstage sind für alle offen, sind jedoch keine klassische Einführungstage. Auch Anfänger willkommen.

Sa, 22. Juni 2019, 09:30

Sa, 22. Juni 2019, 13:00

Djurdja Petrina, Qi Gong Lehrerin und Atemtherapeutin, 079 504 38 13, 079 504 38 13

Zürich

Knackpunkt Kiefer - R.E.S.E-T.–Kieferbalance

Tagesseminar mit Zertifikat

mehr Infos

Viele Krankheiten, medizinische Eingriffe und Schmerzen "lagern" sich als Körpererinnerung im Kiefergelenk ab. Schon die kleinste Verspannung der Kiefermuskeln kann die normale Position des Kiefergelenks in Ungleichgewicht bringen.

 

R.E.S.E.T. ist eine sanfte, systematische und leicht zu erlernende Anwendung zur Entspannung der Kiefermuskulatur. Sie löst nicht nur die Muskeln im Kieferbereich, sondern auch den darunter liegenden Stress. Durch das Ausbalancieren der Kopfregion mittels R.E.S.E.T. wird die Kiefermuskulatur entspannt und der Kiefer wieder ausgeglichen.

Seminarinhalt :

Beschwerdebilder bei Dysfunktionen im Kieferbereich

Selbstbehandlung mit der R.E.S.E.T. Methode

Partnerbehandlung im Liegen und im Sitzen

Meridiansystem im Kopfbereich und dessen Bedeutung

Sa, 22. Juni 2019, 09:00

Sa, 22. Juni 2019, 17:00

Sabine Mendt-Jung, Heilpraktikerin, R.E.S.E.T.-Instructorin, 0049/ (0)7631/938688

Landquart

Channeling Seminar - Kommuniziere mit der geistigen Welt

Seminar

mehr Infos

Wir alle haben die Fähigkeit, die geistige Welt wahrzunehmen. In diesem Seminar lernst Du die verschiedenen Energien kennen und wie Du mit diesen Energien sowie mit Geistführer, Schutzengel oder auch Verstorbenen kommunizieren kannst.

 

Im Verlauf des Seminares werden Blockaden beseitigt und schrittweise die Energie aufgebaut. So dass Du zuhause für Dich selbst üben und praktizieren kannst.

 

inklusive Kursunterlagen

Wasser, frisches Obst, Nüsse und Kekse stehen als Snacks zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf Deine Anmeldung <3

Sa, 22. Juni 2019, 09:30

Sa, 22. Juni 2019, 17:30

Florence Zumbihl, 061 721 47 59

Reinach

Channeling Seminar - Kommuniziere mit der geistigen Welt

Seminar

mehr Infos

Wir alle haben die Fähigkeit, die geistige Welt wahrzunehmen. In diesem Seminar lernst Du die verschiedenen Energien kennen und wie Du mit diesen Energien sowie mit Geistführer, Schutzengel oder auch Verstorbenen kommunizieren kannst.

 

Im Verlauf des Seminares werden Blockaden beseitigt und schrittweise die Energie aufgebaut. So dass Du zuhause für Dich selbst üben und praktizieren kannst.

 

inklusive Kursunterlagen, Wasser, frisches Obst, Nüsse und Kekse stehen als Snacks zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf Deine Anmeldung <3

Sa, 22. Juni 2019, 09:30

Sa, 22. Juni 2019, 17:30

Florence Zumbihl, 061 721 47 59

Reinach

Yoga-Mindfulness Retreat

Yoga, Meditation und Mindfulness

mehr Infos

Eine Zeit der Transformation. Gemeinsam praktizieren wir Übungen für Körper, Geist und Seele, was dein Leben unerwartet verändern kann.

Sa, 22. Juni 2019, 17:00

Sa, 29. Juni 2019, 09:00

Anselmo Maestrani & KrishnaDas, 043 243 31 01

Figline Val d'Arno

Einführung in Aerial Yoga

Einführungsworkshop

mehr Infos

Das Aerial Yogatuch (auch Hammock genannt), eignet sich für intensive Dehnungen, kraftvolle Übungen und die gelenkschonenden Umkehrhaltungen.

Der Workshop ist für Einsteiger/innen konzipiert.

Bitte die Kontraindikationen beachten.

Sa, 22. Juni 2019, 14:00

Sa, 22. Juni 2019, 16:00

Zoë D. Lorek, 076 576 68 15

Pfäffikon ZH

Einführung in die Meditation

Einfühungsworkshop

mehr Infos

Verschiedene Techniken und Positionen des Meditierens. Einstiegshilfen, Visualisation, Fokus und Atem. Workshop für Einsteiger/innen.

Sa, 22. Juni 2019, 16:30

Sa, 22. Juni 2019, 18:30

Zoë D. Lorek, 076 576 68 15

Pfäffikon ZH

Von der Krankheit zur Ganzheit - Seminar

Wochenendseminar

mehr Infos

Krankheit beginnt immer auf der geistigen Ebene und zeigt die Anteile unserer Persönlichkeit auf, die wir nicht sehen und spüren wollen. Nur das Kennenlernen und die Annahme dieser verdrängten Anteile kann zur Heilung und zur Ganzheit führen.

Sa, 22. Juni 2019, 10:00

So, 23. Juni 2019, 17:00

Renate Dicht, Dr. med. , 061 262 32 00

Basel

Salon Tarot

Workshop

mehr Infos

Tarot, ein Weg der Persönlichkeitsentwicklung

Dieser Workshop ist ein Praxisseminar zum Thema Tarot. Er bietet Raum für Anfänger und Fort- geschrittene zum vertieften Üben der Lege- und Interpretationspraxis sowie persönliche Beratung bei speziellen Fragestellungen oder Interpretationsproblemen. Das Konzept ist offen und wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.

So, 23. Juni 2019, 16:00

So, 23. Juni 2019, 18:30

Anselmo Maestrani, 078 711 57 57

Zürich

Tarotfest im Schloss Liebegg

Symposium zum Thema Tarot

mehr Infos

Ein Tag voller Know-how, praktischen Übungen, weisen Einsichten, Networking und neuen Freunden.

Teilnehmer variieren von absoluten Beginnern zu erfahrenen Profis, es wird für alle etwas geboten. Zeit mit Tarot Liebhaber(innen) zu verbringen, die eigene Praxis auf den nächsten Level bringen oder damit beginnen sich mit den Karten anzufreunden. Wir haben keinen Aufwand gescheut und freuen uns ausgewiesene, internationale Fachleute als Referenten präsentieren zu dürfen.

In der malerischen Umgebung des Schloss Liebegg, in der Schloss Schür, inklusive Kaffee, Brötli, leckere Grilladen, Bratkartoffeln und Salat, Früchte Dessert, Mineralwasser, Apfelsaft, Tarot Deck.

Konferenzsprache Englisch- Deutsche Handouts

So, 23. Juni 2019, 10:30

So, 23. Juni 2019, 18:00

Kim Arnold, Wicca Meier-Spring, David Wells, Judika Illes, Linda Marson, Carrie Paris, 062 897 39 09

Gränichen

BODH.1 – Awakening to Self Realization

Awakening to Self Realization

mehr Infos

Suchst du nach einer Veränderung in deinem Leben und weißt nicht, wo du anfangen sollst? Willst du mehr über dich erfahren oder suchst du nach neuen Impulsen für deine persönliche Entwicklung? Dann ist BODH.1 der richtige Weg für dich! Durch den Energieprozess „Shakti Pravaah“ erhälst du eine transformierende Energie, um wieder in Verbindung mit deiner wahren Natur zu kommen.

So, 23. Juni 2019, 16:00

So, 23. Juni 2019, 20:00

MaitriBodh Parivaar , +41 79 949 01 01

Raum Winterthur

STILLES ZÜRICH

Die Stille in der Stadt erkunden, entdecken und erleben.

mehr Infos

Vom 23. bis 30. Juni 2019 werden in Zürich über 60 kostenlose öffentliche Veranstaltungen zum Thema Stille angeboten, unter anderem Spaziergänge, Meditations- und Bewegungsangebote, Klangerlebnisse und Filme.

Die Veranstaltungswoche wird organisiert vom gemeinnützigen Verein Stilles Zürich. Er möchte damit positive Impulse für die Besucherinnen und Besucher und für die Stadt setzen. Initiiert wurde das Projekt, das zweijährlich stattfindet, im Jahr 2017.

So, 23. Juni 2019, 10:00

So, 30. Juni 2019, 19:30

Meditationsschulen, Stadtführerinnen, Kirchgemeinden, Bewegungslehrer und Kunstschaffende, 076 579 87 65

Zürich

Kraftortführung Zwischenmythen

Kraftortführung Zwischenmythen

mehr Infos

Durch die Zwischenmythen verläuft der Herzmeridian der Erde. Von der Haggenegg wandern wir gemütlich auf die Zwischenmythen. Dauer ca. 1 ¼ Std. Wir suchen 6 Hauptkraftpunkte auf. An den Kraftorten werde ich jeweils beschreiben, wie die feinstofflichen Energien und Qualitäten sind und wie sie auf uns wirken. Ich zeige Möglichkeiten, wie man die Energien selber wahrnehmen kann. Je nach Bedürfnis machen wir jeweils kurze Lichtvisualisationen. Die Zwischenmythen ist vor allem zum Heilen und Ausheilen gut und lädt uns mit positiver, freudiger Energie auf.

So, 23. Juni 2019, 09:00

So, 23. Juni 2019, 16:00

Madeleine Rechsteiner, 041 810 18 74

Schwyz




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch