Veranstaltungs- und Kurskalender

14. September bis 20. September 2020 (KW 38)

Gurdjieff Movements – Eine Einführung

Tanzen zum Bewusstsein

mehr Infos

Die „heiligen Tänze“, auch Bewegungen („movements“) genannt, von Georg Iwanowitsch Gurdjieff (1866-1949) und die von ihm speziell dafür erschaffene Musik waren eines der wichtigsten Instrumente seiner Lehre zur persönlichen und spirituellen Entwicklung. Mit ihrem besonderen Zauber und ihrer Herausforderung entführen uns die heiligen Tänze von Gurdjieff in einen meditativen Raum der Achtsamkeit und Disziplin, der Wahrnehmung und des Fühlens, der Selbsterkenntnis und Stille.

 

Wir möchten zusammen die Schönheit der Tänze von Gurdjieff erleben, mit keinem anderen Anspruch, als dem, einen Raum der Einheit und der Liebe zu schaffen. Es ist kein Vorwissen notwendig und die Treffen können unabhängig voneinander besucht werden.

Di, 15. September 2020, 20:15

Di, 15. September 2020, 21:45

Romina Mossi, 0766932959

Gruppenraum

Resilienz - Widerstandskaft stärken

Kurs

mehr Infos

Unterwegs im Engadiner Naturraum auf den Spuren der eigenen Erfolgsfaktoren.

Mentale und psychische Widerstandskraft sind der Schlüssel für eine stabile Leistungsfähigkeit, für die eigene Gesundheit ganz grundsätzlich und für ein sinnvolles erfülltes Leben mit Qualität. In diesem 3-Tages-In- und Outdoor-Workshop sind wir oft zu Fuss unterwegs, mit guter Wander-Grundkondition, auf stillen Pfaden im Engadiner Naturraum erkunden wir die individuellen Erfolgsfaktoren, die sich hinter dieser inneren Stärke verbergen, erarbeiten einen persönlichen, alltagstauglichen Leitfaden für die Umsetzung im Berufsalltag - und, stärken das eigene seelische Immunsystem.

 

16.9.2020 - 18.9.2020 - | 08:30 - 17:00 Uhr| Mi,Do,Fr

Mi, 16. September 2020, 08:30

Mi, 16. September 2020, 17:00

Hotel Castell, 081 834 50 04

Hotel Castell

Sehen – Handeln - Durchblick – Gestalt

Impulsvorträge und Podiumsgespräch

mehr Infos

drei Künstler im Gespräch

Wenn das Zeitgeschehen so komplex und unübersichtlich ist wie zur Zeit, wenn das bisher als sicher Begriffene nicht mehr greift, wenn Brücken einstürzen, Häuser in Flammen aufgehen, uns der Boden unter den Füssen weggespült wird... Dann kann Künstlerisches Handeln notwendig werden. Es eröffnet neue Perspektiven, bietet Möglichkeiten, ist prozess-orientiert, geschieht in Freiheit, lässt Neues zu.

Do, 17. September 2020, 19:00

Do, 17. September 2020, 21:00

Barbara Diethelm, Joerg Frikke und Werner Schmidt, 044 807 41 22

Brüttisellen

Lehrgang Geistiges Heilen - Teil IV (Praxiskompetenz)

Seminar

mehr Infos

Fokus im Teil IV

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, zwei Freunde mitzunehmen, welche am Samstag von jemand anders aus der Gruppe behandelt werden. Am Freitag-Abend bereiten wir uns darauf vor, danach reflektieren wir unser Handeln und schliessen den Lehrgang am Sonntag mit einer kleinen Feier ab.

 

Voraussetzungen: Geistiges Heilen Lehrgang Teil III

 

CHF 315 - 350.- (exkl. Kost & Logis)

 

Mitnehmen: Bequeme Kleidung (wir bewegen uns etwas), Decke, Wasserflasche, evtl. Schreibzeug

 

Bemerkung: 14 Stunden Fortbildung

Fr, 18. September 2020, 18:00

So, 20. September 2020, 14:00

Matthias A. Weiss, +41 33 676 26 76

Kiental

Ursachenforschung mit Muskeltesten - Grundlagen

Seminar

mehr Infos

Der kinesiologische Muskeltest bietet ein breites Anwendungsspektrum und ermöglicht uns, mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren. Dadurch können wir vielen ‘Dingen’ auf den Grund gehen und Veränderungen gezielter angehen.

 

An diesem Seminar werden die Grundlagen für das Muskeltesten mit viel anschaulicher Praxis vermittelt. Dieses «Werkzeug» kann im therapeutischen, wie privaten Bereich eingesetzt werden. Auch möglich bei Tieren und Pflanzen.

 

Für alle Interessierten, die das Muskeltesten erlernen möchten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Fr, 18. September 2020, 09:30

Fr, 18. September 2020, 17:00

FOSTAC AG, 071 955 95 33

Bichwil

Ajeet Kaur Rhythm of the Ancient Tour

Spirituelle Musik trifft auf traditionelle indische, irische und westliche Musik

mehr Infos

Ajeet Kaur ist eine Ausnahmemusikerin und Yogini und überdies vertraut mit alten Heilpraktiken. Sie ist wie eine neue, frische Brise in der Welt der Mantraszene und der Spirituellen-Musik und fand schnell ihren Weg in die Herzen vieler Menschen auf der ganzen Welt.

 

Sie verliebte sich in Musik, Geschichten und Geheimnisse vieler heiliger Traditionen. In Ajeet Kaurs Musik verschmelzen viele verschiedene Einflüsse. Ihre Liebe zu Yoga, Meditation und spiritueller Musik trifft auf traditionelle indische, irische und westliche Musik, getragen von ihrer Liebe zur Poesie durch Gesang.

 

Tickets: Starticket, Manor, Coop City

Fr, 18. September 2020, 20:00

Fr, 18. September 2020, 22:00

Universal Sounds, 061 421 21 44

Volkshaus Zürich

Happiness Messe für ganzheitliches Leben Arbon

Messe für Gesundheit, Lebensfreude & Spiritualität

mehr Infos

Eine breite Angebotspalette von Produkten und Dienstleistungen präsentiert von Aussteller aus Österreich, Deutschland, er Schweiz, Italien und weiteren Ländern wird die Besucher begeistern, dazu werden interessante Vorträge und Workshops das Ausstellungspaket abrunden.

Themen sind unter anderem: Kosmetik, Haut, Haar, Fitness – Abnehmen, Gesund älter werden, Coaching – Selbstliebe – Probleme lösen. Spiritualität - Heilen - Yoga - Meditation

Wie kann man seine eigenen, spirituellen Fähigkeiten entwickeln?

Wie kann ich meine Fähigkeiten entwickeln und positiv durch Leben gehen. Was tut meinem Körper gut, wie lerne ich auf meine innere Stimme zu hören. Mediale Beratung, Handlesen, Aurakamera

In 4 Vortragsräumen finden parallel an die 80 Vorträge und 20 Workshops statt

Fr, 18. September 2020, 14:00

So, 20. September 2020, 18:00

20 Referenten und 50 Aussteller, +436642430266

Arbon

Shiatsu zu zweit

Wellnesskurs (Ohne Vorkenntnisse)

mehr Infos

Verbringen Sie zwei Tage zusammen mit Ihrer Partnerin, Kollegin, Freundin oder Ihrem Partner, Kollegen, Freund. An diesem Wochenende stehen Sie selbst im Zentrum mit Ihrem Wunsch nach Entspannung, Erholung und echter Begegnung.

 

Sie lernen mit einfachen Grundtechniken einander wohltuende Shiatsu-Massagen zu geben und erhalten einen Einblick und eine kurze Einführung in Ursprung, Hintergründe und Anwendung von Shiatsu. Ob als Shiatsu-Kennerin oder Laie erfahren Sie Selbstwahrnehmung als eine der Voraussetzungen, mit der Sie dem Gegenüber wirklich begegnen können. Ein Wellness- und Genusswochenende für Paare, Therapeutinnen mit ihren Partnern oder Kolleginnen und Kollegen!

Sa, 19. September 2020, 09:30

So, 20. September 2020, 13:30

Pascale Jacot-Descombes, 0449421811

Zürich

Ahnen ahnen, fünfteiliger Zyklus

Jahreszyklus mit intensiver Ahnenarbeit in allen vier Himmelsrichtungen

mehr Infos

An diesen 5 Wochenenden werden wir uns im Rad der Ahnen bewegen.

19. / 20. September 2020, Westahnen, Einstieg

28. – 30. Dezember 2020, Nordahnen

13. / 14. März 2021, Ostahnen

12. / 13. Juni 2021, Südahnen

18. / 19. September 2021, Westahnen, Abschluss

 

Für Männer und Frauen. Mit oder ohne Tranceerfahrung.

Vier Wochenenden finden in der Töpferei und draussen statt, das Winterwochenende (3 Tage) im Jurtendorf.

Sa, 19. September 2020, 10:00

So, 19. September 2021, 17:00

Regula Kaeser-Bonanomi , 0317215243

Münsingen

Erkenne dich selbst - Einführungsseminar zum Enneagramm

Seminar

mehr Infos

An diesem Wochenende geht es um das

lebendige Kennenlernen des Enneagramms

anhand der Teilnehmenden. Ziel ist, den eigenen Persönlichkeitstyp herausfinden, sowie Einsichten und Impulse für die persönliche Entwicklung zu gewinnen.

Sa, 19. September 2020, 09:30

So, 20. September 2020, 16:00

Samuel Jakob, Dr. phil., 062 773 13 31

Oberwil bei Zug

Shiatsu Einführungstage

Einführungstage

mehr Infos

In diesen zwei Tagen werden Sie einen Einblick in die Geschichte und Philosophie des Shiatsu bekommen. Zudem lernen sie einen Teil der Ganzkörperbehandlung, der so schon bei Freunden und Verwandten angewendet werden kann. Sie lernen, wie sie sich während der Behandlung positionieren können und erleben in den Morgenübungen hilfreiche Körperübungen, die in diesen Positionen unterstützen.

Sa, 19. September 2020, 09:00

So, 20. September 2020, 18:00

Steven Grütter, 0336762676

Fribourg

Esalen Einführungskurs

Einführungskurs

mehr Infos

An 2 Tagen werden die grundsätzlichen Techniken der Esalen Massage unterrichtet. Diese beinhalten lange, einfühlsame Streichbewegungen verbunden mit spezifischer Arbeit an Muskeln, Bindegewebe und Gelenken. Dadurch wird dem Massagepartner ein ganzheitliches Körpergefühl vermittelt.

Sa, 19. September 2020, 09:30

So, 20. September 2020, 17:00

Gabriela Bucher, 078 850 40 84

Wetzikon ZH

Open Floor Workshop Eros: Rituale der Liebe

Tanz- und Bewegungsworkshop

mehr Infos

«Im Tanz entfesselt sich unsere ureigene Lebenskraft.»

 

Wir tanzen meditativ und zart in der stillen Begegnung mit unserem eigenen Innenraum. Wir tanzen im intensiven entfesselten Ausdruck. In der Hingabe an den Tanz, die Bewegung und die Begegnung erwecken wir die Ressourcen der Freude, Lebendigkeit und Authentizität und erweitern unsere Erlebens- und Liebesfähigkeit. Die Verwandlung der blockierten Lebenskraft in das lebendige Pulsieren unseres freien, natürlichen Organismus wird durch das Gestalten der somatischen Rituale* unterstützt. So können, im geborgenen Rahmen des achtsamen Miteinanders, verschiedene heilende Prozesse in den Gang gesetzt werden.

Sa, 19. September 2020, 11:00

Sa, 19. September 2020, 18:00

Devi Rada Rageth, 0522123430

Winterthur

Sauna Nature Days

mehr Infos

Auserwählte Aufgussmeister präsentieren die Vielfalt der Aufguss-Zeremonien.

 

Bad Ragaz und seine wunderbare Umgebung sind eingebettet in eine Natur von unschätzbarem Wert. Berge, Seen, Flüsse, Wälder, Reben und Felder ziehen sich durch die Landschaften und sorgen so für einen vielseitigen Lebensraum für Mensch und Tier. Für die Tamina Therme ist diese Natur Anlass und Inspiration, im dem Thema eine einzigartige und zugleich Saunaveranstaltung zu widmen.

 

Auserwählte Aufgussmeister präsentieren die Vielfalt der Aufguss-Zeremonien. Im Mittelpunkt stehen die Natur und die Kraft der Kräuter.

Tamina Therme (Hans Albrecht-Strasse)

19.9.2020 | 10:00 - 21:30

20.9.2020 | 10:00 - 21:30

Sa, 19. September 2020, 10:00

So, 20. September 2020, 21:30

-, 081 303 27 40

Bad Ragaz

Workshop: Das Wurzelchakra – Frieden mit dir und der Erde

Workshop im Rahmen des Lernfestivals

mehr Infos

Das Wurzelchakra ist am Steissbein angesiedelt und mit dem Unterleib, den Beinen, den Füssen und der Erde verbunden. Ein aktives Wurzelchakra kräftigt die innere Stabilität, das Selbst-Bewusstsein und das Ur-Vertrauen. Die Verbindung zur Erde wird erweitert und eine innere Ruhe, Gelassenheit und Vertrauen können vermehrt durchfliessen. Ein neues Lebensgefühl, neue Lebensfreude und Leichtigkeit können daraus entstehen. Der Frieden der Erde kann durch alle Energieebenen fliessen und aus diesem Frieden können Freundschaften, Beziehung und Kontakte neu entstehen.

Sa, 19. September 2020, 17:00

Sa, 19. September 2020, 18:30

Brandan Hegi, 079 270 15 30

Winterthur

Die Wirbelsäule – den Energiefluss erkennen und lösen

Workshop im Rahmen des Lernfestivals

mehr Infos

Die Wirbelsäule ist ein zentrales Organ, die mit den Organen, den Energieebenen, dem Gehirn und der Seele verbunden ist. Blockaden im Energiefluss kann zu Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder Organschmerzen führen. Der Workshop hilft, den seelischen Energiefluss in der Wirbelsäule erkennen, erspüren und Blockaden im Fluss lösen. Die Lösung von Blockaden kann zur Linderung von Rücken- oder Kopfschmerzen helfen.

Sa, 19. September 2020, 13:00

Sa, 19. September 2020, 14:30

Brandan Hegi, 079 270 15 30

Winterthur

Bettagskonzert 2020

Konzert

mehr Infos

Georg Friedrich Händel

Utrechter Te Deum und Jubilate

HWV 278 | 279

Jenny Högström und Stephanie Pfeffer, Sopran

Stefan Wieland, Altus | Michael Mogl, Tenor | Daniel Pérez, Bass

Kantor Daniel Schmid, Leitung

 

Nummerierte Plätze zum Einheitspreis von Fr. 35.- | Kinder Fr. 15.-

Kartenbestellung: www.chapelle-ancienne.ch | www.kantorat.ch

Türöffnung jeweils eine Stunde vor Beginn

Abendkasse für Restkarten 30 Minuten vor Beginn

Das Konzert dauert ca. eine Stunde

Sa, 19. September 2020, 19:30

Sa, 19. September 2020, 20:30

Collegium Vocale Grossmünster- La Chapelle Ancienne | Orchester mit historischen Instrumenten, 079 330 56 79

Grossmünster Zürich

Selbstausdruck als Quelle der Kraft

Workshop Persönlichkeitsentwicklung

mehr Infos

In diesem Kurs werden Impulse gesetzt und neue Lebens-Fertigkeiten erworben. „Wer bin ich? Wohin bewegt sich mein Weg? Wie stehe ich in der Welt?“ Fragen wie diese sind die Basis für das Bedürfnis autobiografisch zu schreiben. Sich diesen Fragen ehrlich zu stellen ist der Beginn einer fruchtbaren Beziehung zu unserer – vielleicht verschütteten – Kreativität. Diese wird, einmal entdeckt und gefördert, zu einer neuen Lebensader im Strom des alltäglichen Lebens. Mit einfachen Übungen und meditativer Haltung gehen wir neue Wege. Indem wir später - im Alltag - kontinuierlich schreiben, ernten wir die Früchte: mehr Bewusstheit über uns selbst und die eigene Situation. Mut, sich unerwarteten Fragen zu stellen und neue Wege zu beschreiten.

So, 20. September 2020, 09:30

So, 20. September 2020, 13:30

Karin Koppensteiner, 0522123430

Winterthur

Vertrauen gewinnen im therapeutischen Setting mit traumatisierten Menschen

eintägiges Fortbildungsseminar

mehr Infos

Das A und O im Begleiten eines traumatisierten Menschen ist, dass wir uns als Therapeut*innen selbst orientieren, empfinden und begleiten können. Dass wir in uns «wohnen» und «heimisch» sind. Der Weg dahin nennt sich Regulation.

 

So kann das erregte Nervensystem des Klienten aus dem regulierten Nervensystem des Therapeuten lesen. Dies kann über die Stimme geschehen, über Berührung, über den Boden, der als leitendes Objekt dient. Das Gegenteil kann genauso geschehen, wenn wir als Therapeuten nicht genug achtsam sind und zu wenig Kenntnis haben. Dann steckt das erregte Nervensystem des Klienten den Therapeuten an; es können Missverständnisse entstehen, die Arbeit geht nicht voran, der Klient fühlt sich nicht verstanden, der Therapeut reagiert innerlich genervt.

So, 20. September 2020, 09:15

So, 20. September 2020, 18:30

Verena-Barbara Gohl, 044 242 29 30

Zürich

Yoga, Hike & E-Bike

mehr Infos

Aus dem Alltag hinaus ins Tessin, sich Zeit nehmen für den eigenen Körper, einige erfrischende Tage mit Yoga, Wandern, Entspannung und einer geführten E- Mountainbiketour im wunderschönen, wilden spätsommerlichen Malcantone.

Die Wirksamkeit des Yoga in der kraftvollen Atmosphäre des Tessins erleben. Wir üben Yoga auf der Matte und draussen in der Natur. Diese Tage eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Leitung: Janine Blaschek, Dipl. Yogalehrerin,YS/EYU undChrista Balwin, Hoteliersfrau & Bikerin.

 

Albergo Casa Santo Stefano (Via alla chiesa 25)

20.9.2020 - 24.9.2020 - | 16:00 | Mo,Di,Mi,Do,So

So, 20. September 2020, 16:00

Do, 24. September 2020, 23:59

-, 091 609 19 35

Miglieglia

In mir ist ein vogel ein kind

Werkstatt

mehr Infos

In mir ist ein vogel ein kind

wie kann ich sie begrüssen

und was werden sie tun wenn das geschieht

das kann ich nicht wissen noch nicht

doch das kind hat zuversicht

und der vogel fliegt frei

an diesem sonntag im september sehen wir un

befangen unbelasted unverfroren ungezwungen

an diesem tag wecken wir unsere eigene sonne

erwärmen unser schöpferisches potenzial tun das was wir sonst nicht tun

ver-rücken die dimensionen nehmen uns zeit ...

 

wir zeugen von uns ja! und geniessen

von dem was die tun die mit uns sind

So, 20. September 2020, 10:00

So, 20. September 2020, 16:00

Joerg Frikke, 044 807 41 22

Brüttisellen

Bettagskonzert 2020

Konzert

mehr Infos

Georg Friedrich Händel

Utrechter Te Deum und Jubilate

HWV 278 | 279

Jenny Högström und Stephanie Pfeffer, Sopran

Stefan Wieland, Altus | Michael Mogl, Tenor | Daniel Pérez, Bass

Kantor Daniel Schmid, Leitung

 

Kartenbestellung: www.chapelle-ancienne.ch | www.kantorat.ch

Türöffnung jeweils eine Stunde vor Beginn

Abendkasse für Restkarten 30 Minuten vor Beginn

Das Konzert dauert ca. eine Stunde

So, 20. September 2020, 17:00

So, 20. September 2020, 18:00

Collegium Vocale Grossmünster- La Chapelle Ancienne | Orchester mit historischen Instrumenten, 079 330 56 79

Grossmünster Zürich




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch