Veranstaltungs- und Kurskalender

Februar 2020

manntanzt Training

regelmässiges Training in Tanztechnik und Improvisation für Männer

mehr Infos

Suchst Du mehr Bewegung in Deinem Alltag?

Platz für Deine Kreativität? Willst Du Dich lebendiger fühlen?

Hier kannst Du Deinen Körper spüren, Kraft und Koordination üben und in einer respektvollen Atmosphäre mit anderen Männern Deine Bewegung gestalten. Seit 2012 leite ich als #manntanzt mit Leidenschaft, um Männern den Zugang zum künstlerischen Tanz zu öffnen. Lass Dich bei einer Schnupperstunde inspirieren. Alle bewegungsfreudigen Männer sind willkommen. Montags 19-21h, Kulturmarkt Zürich

Mo, 24. Februar 2020, 19:00

Mo, 24. Februar 2020, 21:00

Tina Mantel, 0442024106

Zürich

Esoterisches Christentum - Tombergs hermetische Interpretation des Tarot

Vortrag und Diskussion

mehr Infos

In seinem posthum veröffentlichten Werk "Die Grossen Arcana des Tarot - Meditationen", beschreibt Valentin Tomberg den inneren Entwicklungsweg des Menschen, Angefangen beim Gaukler, endend beim Narren. Ursprünglich Theosoph, dann Anthroposoph und einer der wichtigsten Schüler von Rudolf Steiner, konvertierte er später zum Christentum - integrierte jedoch seine früheren Einsichten in eine integral-christliche Schau, ausgehend von der ägyptischen Hermetik, den alten Religionen, die frühe und spätere Geschichte des Christentums bis hin zur Deutung spiritueller Traditionen im 20. Jahrhundert. All dies fasste er in seinen Meditationen der 22 Grossen Arcana des Tarot zusammen. Samuel Jakob vermittelt einen Einblick in diese weite, tiefe und weise Zusammenschau spirituellen Wissens der Menschheit

Mo, 24. Februar 2020, 19:30

Mo, 24. Februar 2020, 22:00

Samuel Jakob, Dr. phil., 062 773 13 31 bzw. 071 244 34 64

St. Gallen

Atme Dich gesund - Offener Abend für Alle

Thematische Atemwelle

mehr Infos

In dem von Sarah Radelfinger entwickelten Bewegungsablauf „Ondulierende Atemwelle®“ wechseln Energie aufbauende mit Energie verteilenden Übungen. Die Übungsabfolge ermöglicht, Festgehaltenes und Erstarrtes wieder in Fluss zu bringen, das Containment für schwierige Gefühle zu erhöhen, das Gefühl von Lebendigkeit zu steigern, den Selbstkontakt zu vertiefen und sich in einem ausbalancierten Zustand gut zu verankern. Wird die Atemwelle regelmässig praktiziert, werden die Selbstheilungskräfte des Organismus gestärkt, seelische und körperliche Heilungsprozesse unterstützt sowie die Fähigkeit zur Regulation von Emotionen und Impulsen erweitert.

Di, 25. Februar 2020, 18:30

Di, 25. Februar 2020, 20:30

Eva Kaul, Dr. med., Körperpsychotherapeutin IBP, 052 212 34 30

Winterthur

Thematische Atemwelle

Offener Abend

mehr Infos

Letzer (und offener) Abend aus dem Abendworkshop "Atme dich gesund".

Di, 25. Februar 2020, 19:00

Di, 25. Februar 2020, 21:00

Eva Kaul, Dr. med., Körperpsychotherapeutin IBP, 0522123430

Winterthur

Yoga-Konzert

Yoga | Kammermusik

mehr Infos

Ein Konzert für Yoga-Fans (oder solche, die es noch werden wollen) und Musikliebhaber: 75 Minuten Hatha-Yoga mit Lisa Stepf und danach 45 Minuten Musik mit Musikern des argovia philharmonic – in perfekter Entspannung auf der Yoga-Matte.

 

Grundkenntisse im Yoga sind erwünscht, werden aber nicht vorausgesetzt. Warme und bequeme Kleidung/Sportkleidung mitbringen. Matten sind vorhanden.

 

Mitwirkende Künstler:

Sari Erni Ammann, Violine

Katarzyna Duz-Bielec, Viola

Giulia Ajmone-Marsan, Violoncello

Lisa Stepf, Yoga/Konzept

 

Bachs Goldberg-Variationen in der Fassung für Streichtrio

 

Zentrum Bärenmatte (Turnhalleweg 1)

25.2.2020 | 17:30

25.2.2020 | 20:00

Di, 25. Februar 2020, 17:30

Di, 25. Februar 2020, 22:00

argovia philharmonic, 062 834 70 00

Suhr

Medialität/Sensitivität

Info-Abend

mehr Infos

Medialität/Senistivität - alles Hokuspokus oder doch nicht?

 

Wir betreten hier tatsächlich ein weites Feld. Vieles versteckt sich unter dem Deckmantel Sensitivität oder Medialität. Doch ist wirklich alles Hokuspokus oder gar abgehobener esoterischer Quatsch? Was bedeuten denn die Begriffe Spiritualität, Esoterik, Medialität, Sensitivität, etc.? Was versteht man unter hellsichtig, hellfühlig etc.? Neugier wecken diese Begriffe allemal und gleichzeitig spüren so viele auch eine gewisse Barriere, wenn es um diese Themen geht.

 

Dieses hochaktuelle Feld soll geöffnet und mit Bodenhaftung belichtet werden. Jeder Mensch kennt im täglichen Leben die eine oder andere Form der Medialität oder Sensitivität. Ohne es zu ahnen, erleben viele Menschen „unerklärliche“ Momente.

Di, 25. Februar 2020, 19:00

Di, 25. Februar 2020, 22:00

Elvira Schmed-Stutz, 078 617 66 33

Pfeffikon

8-Wochen-Kurs: Gelassen leben in einer hektischen Welt

MBSR-Kurs: Stressbewältigung durch Achtsamkeit

mehr Infos

Im schnelllebigen Alltag sind wir Reizüberflutung und Mehrfachbelastungen ausgesetzt. In diesem Kurs erfahren Sie wie Sie im Alltag Ruhe finden, besser einschlafen und entspannen können, Ihre Konzentration erhöhen und einfacher wahrnehmen wo Sie Prioritäten setzen können. Gelassener mit Unruhe, Gefühlen und dem Gedankenkarussell umgehen und dadurch innere Stabilität, Selbstvertrauen, Ausdauer und Beständigkeit entwickeln.

Umfassender, praxisbezogener Kurs in der Stadt Bern: Sitz- und Geh-Meditationen, sanfte Yogaübungen und Bodyscan.

Inkl. Achtsamkeitstag in Stille: 3.4.2020, 9 - 16 Uhr

Mi, 26. Februar 2020, 18:30

Mi, 15. April 2020, 21:00

Annemarie Boos, kurse@annemarie-boos.ch

Stadt Bern

Stress bewältigen durch Achtsamkeit

Kurs

mehr Infos

8-Wochen-Kurs, inkl. Tag der Stille:

Innerlich ruhiger werden und gelassener die Herausforderungen des Alltags angehen. Umgang mit Stress, schwierigen Gefühlen, kreisenden Gedanken, Mitgefühl und achtsame Kommunikation sind einige der Themen, die in diesem umfassenden und praxisbezogenen Kurs bearbeitet werden: sanfte Yogaübungen, Sitz- und Geh-Meditationen, Bodyscan und achtsame Kommunikation.

annemarie-boos.ch/kurse.html

Mi, 26. Februar 2020, 18:30

Mi, 15. April 2020, 21:00

Annemarie Boos, 079 761 54 80

Bern

Morgen Smove

Tanzen für Alle

mehr Infos

Suchst Du ein regelmässiges Tanzangebot? Ohne Schrittfolgen lernen zu müssen? Willst Du Dich in der Bewegung verlieren und jede Woche Neues entdecken?Hier kannst Du den verbalen Anleitungen auf Deine Art und Weise folgen, Dich inspirieren lassen und eine Stunde lang ununterbrochen bewegen. Keine Vorkenntnisse, aber viel Bewegungslust notwendig.

Immer Mittwochs in Zürich beim Bahnhof Enge

Melde Dich um zu Schnuppern, ich freue mich auf Dich.

Mi, 26. Februar 2020, 09:00

Mi, 26. Februar 2020, 10:10

Tina Mantel, 0442024106

Zürich

Neue Konzepte zur Behandlung von Binge-Eating-Disorder

eintägiges Fortbildungsseminar

mehr Infos

Schätzungsweise 30 – 40 % aller Übergewichtigen leiden an Heisshungerattacken, die sie nicht kontrollieren können. Nebst einer Gewichtszunahme sind vor allem die Schuld- und Schamgefühle die grossen Bürden, die Betroffene mit sich tragen.

 

Verschiedene Befragungen haben gezeigt, dass es für Menschen mit Binge-Eating schwieriger ist, in einem Gewichtsreduktionsprogramm zu bleiben als Übergewichtige ohne diese Essstörung.

 

Das Binge- Eating sollte demnach spezifisch behandelt werden und verlangt nach neuen Behandlungsansätzen.

 

In diesem Seminar lernen Sie die unterschiedlichen Erscheinungsformen der Binge-Eating-Störung kennen und erwerben neue Behandlungsansätze für Ihre Praxis.

Do, 27. Februar 2020, 09:15

Do, 27. Februar 2020, 18:30

Jsabella Zädow, MAS Managed Health Care, 044 242 29 30

Zürich

Music meets Spa – Livemusik mit Cello und Violine

Wellness | Klassik

mehr Infos

Entspannung im Doppelpack: Wundervolle Klänge von zwei renommierten Künstlern am Cello und an der Violine während man im Thermalwasser oder in der Sauna entspannt – für ein einzigartiges Wellness-Erlebnis.

 

Tamina Therme (Hans Albrecht-Strasse)

27.2.2020 | 17:00 - 17:45

27.2.2020 | 19:00 - 19:15

27.2.2020 | 20:00 - 20:45

Do, 27. Februar 2020, 17:00

Do, 27. Februar 2020, 20:45

-, +41(0)81 303 27 40

Bad Ragaz

Zauberwelten im Thermalbad Thermi spa

Wellness

mehr Infos

Alle BesucherInnen können das warme Wasser der stärksten Schwefelquelle der Schweiz unter dem Sternenhimmel erleben und im Thermalwasserbecken den Whirlpool, Unterwassermusik und Ruhebereiche geniessen. Weiters kann man in der finnischen Sauna, Bio-Sauna aus Arvenholz, dem Erdlehmraum und dem Dampfbad Orient-Cocon entspannen. Kulinarisch verwöhnt werden alle mit feinen Apéro-Häppchen, Snacks und Getränken. Die Aufgüsse sind im Preis inbegriffen.

 

Altersbeschränkung: ab 18 Jahren

 

Bad Schinznach (Badstrasse 50)

 

28.2.2020 | 22:00 - 01:00

27.3.2020 | 22:00 - 01:00

24.4.2020 | 22:00 - 01:00

Fr, 28. Februar 2020, 22:00

Sa, 29. Februar 2020, 01:00

-, 056 463 75 05

Schinznach Bad

Organsprache - Was verrät unser Körper - mit Life Demonstration

Vortrag / Positiv Treff Luzern Sarnen

mehr Infos

Organsprache - Was verrät unser Körper - mit Life Demonstration

 

Michael zeigt an einem praktischen Beispiel auf, was uns der Körper über die Organsprache mitteilt.

 

Da wir oftmals körperliche Symptome spüren, diese aber häufig nicht zuordnen können, möchte Michael mit dieser Lifedemo aufzeigen, was der Körper über die Organe alles verraten kann und wie man durch dieses Erkennen in eine positive Resonanz kommt.

Fr, 28. Februar 2020, 19:30

Fr, 28. Februar 2020, 21:00

Michael Spars, +41 79 308 27 39

Luzern

Engel Heilabend

Workshop

mehr Infos

Lichtvoller Abend mit Engeln. Tauche ein in die hohen Lichtfrequenzen der Erzengel.

An jedem Abend wird ein anderer Erzengel anwesend sein, uns begleiten und Dir eine Botschaft übermitteln. Die Erzengel freuen sich auf Dich.

Fr, 28. Februar 2020, 23:00

Fr, 28. Februar 2020, 20:00

Florence Zumbihl, 079 620 99 05

Reinach BL

Erblühen durch Lotos-Qigong

Qi Gong Workshop

mehr Infos

Die Lotos-Pflanze erfährt aus unterschiedlichen Gründen Bewunderung. Zum Beispiel wächst sie in schlammigem Wasser und die Blüte erstrahlt trotzdem makellos ein Stück oberhalb der dunkeln

Wasseroberfläche. Ihr Stängel ist sehr biegsam und dank starken Fasern schwer zu brechen.

Mit ihren besonderen Eigenschaften und deren Symbolik kann sie uns eine gute Lehrerin sein.

Durch das Lotos-Qigong übst du, dich zu verwurzeln, dich aufzurichten und dabei elastisch zu sein –wie es uns die Lotos-Pflanze zeigt. Bewegte und stille Phasen wechseln sich währendem ab.

Interessierte mit und ohne Qigong-/Meditations-Erfahrung sind willkommen.

Sa, 29. Februar 2020, 10:00

Sa, 29. Februar 2020, 13:00

Astrid Brütsch, 078 832 46 87

Winterthur

Ho'oponopono intensiv - Der haw. Weg zu Liebe, Glück und Wohlstand

Wochenendseminar

mehr Infos

Die alte, hawaiianische Tradition der Konfliktlösung wird heute in moderner Form als kraftvolles Werkzeug angewendet, um das Zusammenleben in Familie und Beruf zu verbessern und zu harmonisieren.

Das hawaiische Wort Ho‘oponopono bedeutet in Ordnung bringen. Es basiert auf Aussöhnung und Vergebung und dient dazu, die inneren und äusseren Räume zu reinigen und wieder in den energetischen Fluss zu bringen, damit du Liebe, Glück und Wohlstand anziehst.

Das Seminar gibt einen tiefen Einblick in die Prinzipien und Methoden des Ho’oponopono.

Mittels praktischer Übungen lernst du traumatische Erinnerungen loszulassen und zu heilen, Harmonie in dir und deinem Umfeld zu schaffen Blockaden zu lösen.

So wirst du frei, dein Potenzial zu entfalten und neue Schritte effektiv anzugehen.

Sa, 29. Februar 2020, 10:00

So, 01. März 2020, 17:00

Gerhard Schobel, 061 262 32 00

Basel

Meditation über zwei Herzen

Meditation

mehr Infos

Die Meditation über zwei Herzen

~ ist religionsunabhängig

~ wird auf der ganzen Welt praktiziert

~ ist göttlich, im Sinne von spirituell

 

Die M2H ist eine fortgeschrittene Technik zur Aktivierung und Entwicklung des Herz- und des Kronenchakras. Das Herzchakra in der Mitte der Brust ist Sitz der höheren Emotionen wie Liebe, Frieden, Freude, Ruhe und Güte. Das Kronenchakra, auch spirituelles Herz genannt, ist das Tor zu höherem, spirituellem Bewusstsein.

 

Regelmässige Praxis dieser Meditation führt zu körperlicher, emotionaler und mentaler Ausgeglichenheit

Durch die Segnung der Erde, der ganzen Menschheit und aller Naturkönigreiche mit Liebe, Freude, Wohlwollen und dem Willen Gutes zu tun, ist diese Meditation eine unschätzbare Form des Dienstes an die Welt.

Sa, 29. Februar 2020, 09:30

Sa, 29. Februar 2020, 11:00

FOSTAC AG, 071 955 95 33

Bichwil

FOSTAC Grundlagenseminar

Seminar

mehr Infos

In diesem Grundlagenseminar werden das Basiswissen und die Unterschiede der verschiedenen Technologien von FOSTAC® vermittelt.

 

- Die FOSTAC AG - 30 Jahre Erfahrung mit ganzheitlichem Wohlbefinden

- Grundlagen und Einsatzgebiete von FOSTAC® Tachyonenprodukten

- Grundlagen und Einsatzgebiete von BioPhoenix® Produkten

- Grundlagen und Einsatzgebiete von ELYMARA Lichtkristallen

 

Für einen vertieften Einblick in die Produkte und Anwendungsformen der einzelnen Technologien verweisen wir auf das entsprechende Vertiefungsseminar.

 

Für alle, die uns näher kennenlernen und einen Einblick in unsere zukunftsweisenden Energieformen gewinnen möchten.

Sa, 29. Februar 2020, 09:30

Sa, 29. Februar 2020, 17:00

FOSTAC AG, 071 955 95 33

Bichwil

Therapy in Motion - Mut zur Kraft und Wut - Befreite Lebensenergie

Fortbildungsseminar

mehr Infos

Körper, Bewegung und Tanz als Ressourcen in der Therapie. Drei Workshops in bewegter Therapie für Psychotherapeuten, therapeutisch Tätige sowie Berater, Coachs und Supervisoren, welche den Einbezug des Körpers in die Therapie vertiefen wollen.

Sa, 29. Februar 2020, 10:30

Sa, 29. Februar 2020, 18:30

Devi Rada Rageth, M. Sc., Psychotherapeutin ASP, Open Floor Therapeutin, 0522123430

Winterthur

Cranio-Einführungstag

Einführungstag

mehr Infos

Einführungs- und Infotag zur Ausbildung biodynamische Craniosacral Therapie

In Kooperation mit dem Bildungszentrum REHAstudy in Bad Zurzach

 

Die Integrale Schule für Biodynamische Craniosacral-Therapie setzt sich zum Ziel, selbstständige, verantwortungsbewusste, kreative, fähige und fachlich sichere Craniosacral-Therapeuten auszubilden.

Sa, 29. Februar 2020, 09:30

Sa, 29. Februar 2020, 18:00

Liliane Fehlmann-Gasenzer, 056 265 10 20

Bad Zurzach

Klang & Farbe KunstAusstellung

Kunstwerke

mehr Infos

Einzigarte Kunstwerke - die inspirieren und bereichern

 

Die Künstlerin Si Silke Mara liebt das Leben und die Natur. Die Freude und Kraft sowie die Ruhe und Harmonie sind in den Kunstwerken vereint und finden sich im Ausdruck der Farben und Formen wieder.

 

Ihre Farbkompositionen hält sie auf Leinwand und Holz fest.

 

Sie freut sich auf Ihren Besuch

Sa, 29. Februar 2020, 14:00

Do, 12. März 2020, 18:00

Silke Mara, 076 516 37 58

Zürich




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch