Veranstaltungs- und Kurskalender

Mai 2021

Ekam Circle für Stressabbau

Weisheitslehren, Meditation, Verbindung zur Universellen Intelligenz, Austausch

mehr Infos

Ein Eintauchen in die persönliche Erfahrung… Verbinde dich mit der Kraft der Universellen Intelligenz, um dich vom getrennten zum verbundenen Bewusstsein zu bewegen, was positive Veränderungen in deinem Leben auslöst:

 

- kreative und rasche Lösungen bei Herausforderungen

- tiefe körperliche, emotionale und spirituelle Heilung

- mehr Verbundenheit und Liebe in der Familie und in allen Beziehungen

- Wachstum und Fortschritt in: Gesundheit, Wohlstand, Arbeit, Intelligenz, Stressabbau

 

Es erwarten dich 8 verschiedene Geschenke innert 8 Wochen, danach beginnt der Kreis von vorne. Jede Woche, jeweils mittwochs um 20.00 Uhr.

 

Teilnahme: Online via Zoom, ohne Anmeldung und keine Vorkenntnisse nötig. Zugangsdaten auf: www.aragena.ch/ekam-circle

 

Herzlich Willkommen Doris und Fiona, Ekam Mitras

Mi, 12. Mai 2021, 20:00

Mi, 12. Mai 2021, 21:30

Doris Müller und Fiona Gerber, +41 79 306 08 47

Online

Hold me tight®-Beziehungstraining

Beziehungstraining für Paare

mehr Infos

Die Liebe zu einem Partner oder einer Partnerin ist für die meisten Menschen eine Kraftquelle und gibt uns das Gefühl von Glück und Zufriedenheit. Sie lebendig zu erhalten ist angesichts der Herausforderungen des Alltags und der Höhen und Tiefen des Lebens jedoch alles andere als selbstverständlich.

 

Das Hold me tight®-Training für Paare bietet Ihnen und Ihrer/m PartnerIn die Gelegenheit, sich Zeit füreinander zu nehmen und sich in aller Ruhe mit den starken und weniger starken Seiten Ihrer Beziehung zu beschäftigen. Im Mittelpunkt stehen Gespräche, die Sie zusammen mit Ihrem/r PartnerIn führen. Diese werden sorgfältig vorbereitet.

Do, 13. Mai 2021, 10:30

Sa, 15. Mai 2021, 16:00

Silvie Baumann Froesch und Mark Froesch-Baumann, 0522123430

Mühlestrasse

Sharing Love - Wie lieben wir in Zukunft?

Redekreis

mehr Infos

In Liebesdingen konnten wir uns lange an einem Modell orientieren, das für alle Gültigkeit hatte. Oder dies haben musste. Dieses stimmt aber für immer mehr Menschen so nicht mehr. Zusehends kristallisieren sich neue Ansätze heraus: Polyamorie, Mingles, Living Apart Together, Beziehungsanarchie, Pansexualität, Genderfluidität, Sexpositivität, etc. Wir müssen alle selber herausfinden, was für uns stimmt. Und wie wir weiter kommen. Was steht uns noch im Wege zur bedingungslosen Liebe? Jedem von uns. Sowie unserer Gesellschaft als Ganzes. In diesem Prozess können wir uns gegenseitig unterstützen und Du kannst Dich von mir unterstützen lassen. Dies geschieht im Kontext von Sharing Love. Dazu bist Du herzlich eingeladen!

Do, 13. Mai 2021, 20:00

Do, 13. Mai 2021, 21:30

Manuel Benjamin, 079 609 41 12

Per Zoom

Sterben um zu Leben

Workshop

mehr Infos

Warum dieser Workshop?

Der Tod gehört zum Leben, wie die Sonne zum Mond. Erst wer sich wahrlich mit dem eigenen Tod beschäftigt hat, fängt an bewusster zu leben.

Workshop Inhalt:

-Das Sterben gehört zum Leben

-Mehr Erkenntnis über sich selber zu bekommen

-Befreiung von Anhaftungen und Muster, Glaubenssätze oder Versprechen

-Freieres Leben mit dem vertieften Wissen um seine eigene Endlichkeit

-Viele Beispiele zum Thema Sterben und Tod

-Jeder Tag ist in sich abgeschlossen.

Das Ziel dieses Workshops ist es:

Mehr aus dem jetzigen Moment zu Leben und sich seiner eigenen Sterblichkeit nicht mehr zu verschliessen.

Do, 13. Mai 2021, 09:30

Do, 13. Mai 2021, 18:00

Renate Mà Kunz, +41762328080

Winterthur

Five Senses Therapy mit Richard Girolami

Wellness

mehr Infos

Die Fünf Sinne Therapie, entwickelt von Richard Girolami, ist eine sanfte Kombination aus verschiedenen Therapietechniken, die Körper und Geist umfassend in Balance bringt.

 

Thermal Spa (Bernhard-Simon-Strasse 1)

 

13.5.2021 - 16.5.2021 - | Do,Fr,Sa,So

Do, 13. Mai 2021, 08:00

So, 16. Mai 2021, 23:59

-, +41 (0)81 303 30 50

Bad Ragaz

Level 1 Lehrgang Systemische Aufstellungen: Systemische Grundlagen

Ausbildungsstart

mehr Infos

Lehrgang systemische Aufstellung kombiniert mit körperbasierter Traumalösung in 10 Level

 

In Verbindung zu unserem tiefsten Inneren zu sein, zu empfinden, gefühlt zu werden, uns wirklich und lebendig zu fühlen und in Beziehungen Intimität zu erleben sind essentielle und existentielle Bedürfnisse eines jeden Menschen. Oft ist diese Verbindung unterbrochen, sei es durch familiensystemische Muster, Schicksale, traumatische Erlebnisse, Beziehungsprobleme, körperliche Themen oder spirituelle Krisen.

 

Traditionelle Aufstellungen sind auf dem Weg, einen neuen Zugang zu sich und seiner Lebensgeschichte zu finden ein wirksames Mittel, stossen jedoch bei traumatischen Erfahrungen an Grenzen.

Fr, 14. Mai 2021, 16:30

So, 16. Mai 2021, 16:00

Barbara Elisa BRANTSCHEN, +41 33 676 76 33

Kiental

Verbindung mit Mutter Erde

Schamanischer Seminarzyklus frü Frauen - Teil II

mehr Infos

Wir spüren die Naturkräfte im Gewässer, in den Bäumen, Blumen, der Erde, dem Wind, den Elementen und den Tieren auf... und wir schaffen Verbindung. Wir lernen verschiedene Facetten unserer Naturkraft kennen und lernen, mit diesen Kräften in Dialog zu treten. Wir gestalten Rituale und geniessen die Kraft der Gruppe, sowie die individuelle Kraft in der stillen Verbundenheit mit sich selber.

Sa, 15. Mai 2021, 10:00

Sa, 03. Juli 2021, 17:30

Yvonne Bühlmann, 041 497 01 31

Rain / LU

Die Wiederverzauberung der Welt

Seminar

mehr Infos

Eine Einführung in die Magie. Lebe Dein ganzes Potential!

Was ist unter dem Begriff der Magie zu verstehen? Wie kann mir Magie dienlich sein bei der Verwirklichung meiner Berufung und Träume? Wie kann ich mir durch das Gehen eine magischen Weges Sinn und Lebenszweck erschliessen?

 

Folgende Inhalte werden beim Einführungs-Seminar in die Magie vermittelt: Wie gestalte ich ein Ritual? Wie geschieht Manifestion? Wie erschliesse ich mir meine Intuition und Medialität? Wie kann ich mit meinen Geistführern und weiteren hellen und unterstützenden Wesenheiten zusammenarbeiten? Wieso ist dies für den magisch Praktizierenden wichtig und auf jedem Lebensweg unterstützend? Inwiefern lässt sich dieses alte Geheimwissen mit neusten, wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpfen?

Sa, 15. Mai 2021, 10:00

So, 16. Mai 2021, 17:00

Manuel Benjamin, 0796094112

Degersheim

Finde Deine Berufung

Seminar

mehr Infos

Worin liegt Deine Berufung? Was sind Deine Ressourcen? Wie starte ich am Besten mein Projekt? Welche Glaubenssätze und Ängste könnten Dir im Weg stehen? Finde heraus, wie Deine Berufung aussieht! Und bringe Dich ein in die Wirtschaft der Zukunft! Der Workshop beginnt immer mit einem Input von Manuel Lehmann. Dabei fliesst viel persönliche Erfahrung aus vielen Jahren Selbständigkeit von Manuel Lehmann mit ein. Er hat verschiedene Projekte im Nachhaltigkeits- und Kulturbereich gegründet. Weiter bringe er ein breites Wissen zu Ökonomie, Soziologie, Psychologie, Organisationsentwicklung, Partizipation und Kollaboration mit. Weiter nutze ich meine medialen Fähigkeiten um unterstützend zu wirken.

Di, 18. Mai 2021, 17:00

Di, 18. Mai 2021, 18:30

Manuel Benjamin, 079 609 41 12

Per Zoom

Ekam Circle für Passion für die Arbeit

Weisheitslehren, Meditation, Verbindung zur Universellen Intelligenz, Austausch

mehr Infos

Ein Eintauchen in die persönliche Erfahrung… Verbinde dich mit der Kraft der Universellen Intelligenz, um dich vom getrennten zum verbundenen Bewusstsein zu bewegen, was positive Veränderungen in deinem Leben auslöst:

 

- kreative und rasche Lösungen bei Herausforderungen

- tiefe körperliche, emotionale und spirituelle Heilung

- mehr Verbundenheit und Liebe in der Familie und in allen Beziehungen

- Wachstum und Fortschritt in: Gesundheit, Wohlstand, Arbeit, Intelligenz, Stressabbau

 

Es erwarten dich 8 verschiedene Geschenke innert 8 Wochen, danach beginnt der Kreis von vorne. Jede Woche, jeweils mittwochs um 20.00 Uhr.

 

Teilnahme: Online via Zoom, ohne Anmeldung und keine Vorkenntnisse nötig. Zugangsdaten auf: www.aragena.ch/ekam-circle

 

Herzlich Willkommen Doris und Fiona, Ekam Mitras

Mi, 19. Mai 2021, 20:00

Mi, 19. Mai 2021, 21:30

Doris Müller und Fiona Gerber, +41 79 306 08 47

Online

Yoga und Meditation

Yoga-Retreat in der Toskana

mehr Infos

Alles was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen und erleben, verändert sich von Moment zu Moment. Manches davon ist offensichtlich, andere Veränderungen erkennen wir erst dann, wenn wir einen grösseren Zeitraum überblicken. In diesem Retreat schärfen wir unser Bewußtsein für Veränderungen, indem wir die Aufmerksamkeit auf ganz verschiedene Übergänge richten. Manche davon vollziehen sich langsam, wie z.B. der Übergang vom Tag zur Nacht, andere, etwa der Wechsel vom Ein- zum Ausatmen, schneller. So gelingt es schließlich auch den extrem kurzen Übergang von einem Gedanken zum nächsten bewußt zu machen und dabei die vollkommene Stille im gedankenlosen Zustand dazwischen zu erleben.

Dies ist der Zustand der Meditation.

Weitere Infos und Fotos auf der Website

Sa, 22. Mai 2021, 19:00

Sa, 29. Mai 2021, 10:00

Shantam E. Fuchs, dipl. Yogalehrer YCH, 061 401 34 78

Toskana

Heilung des inneren Kindes - emotionaler Prägungen aus der Vergangenheit

Pfingstseminar zur Bewusstseinserweiterung - spirituelles Wachstum

mehr Infos

"Alle Probleme die uns begegnen, sind das Echo unserer Geschichte, die wir immer wieder neu anziehen, bis diese auf körperlicher- emotionaler- geistiger- spiritueller Ebene erkannt, aufgearbeitet, vergeben und geheilt sind."

Es ist inzwischen belegt, 80% aller Probleme, mit denen ein Erwachsener auf der Persönlichen- wie Beziehungs- und Berufsebene herum läuft, hat er sich als Kleinkind in den ersten Lebensjahren zugelegt. Sie bestimmen weiterhin nachhaltig die Entwicklung und seelische Stabilität des heute erwachsenen Menschen. Diese unbewussten übernommenen, gespeicherten Programmierungen und Identifikationen haben zur Folge, dass diese Muster im Erwachsenenalter weiter als Wahrnehmungs- Verhaltens- sowie Sabotageprogramm weiterwirken.

BEFREIE DICH DAVON.

Sa, 22. Mai 2021, 09:15

Sa, 22. Mai 2021, 18:00

Therapeutin Dorothea Brosy EMR ASCA anerkannt, 076 525 10 31

Stadt Bern

Forum des Mensch-Seins

Forum nach ZEGG - Sehen und Gesehen-Werden

mehr Infos

"Wir sind hier, weil es letztlich kein Entrinnen vor uns selbst gibt. Solange der Mensch sich nicht selbst in den Augen und Herzen seiner Mitmenschen begegnet, ist er auf der Flucht. Solange er nicht zulässt, dass seine Mitmenschen an seinem Innersten teilhaben, gibt es für ihn keine Geborgenheit. Solange er sich fürchtet, durchschaut zu werden, kann er weder sich selbst noch andere erkennen – er wird allein sein.

 

Wo können wir solch einen Spiegel finden, wenn nicht in unserem Nächsten. Hier in der Gemeinschaft kann ein Mensch erst richtig klar über sich werden und sich nicht mehr als der Riese seiner Träume oder den Zwerg seiner Ängste sehen, sondern als Mensch, der – Teil eines Ganzen – zu ihrem Wohl seinen Beitrag leistet. ..."

So, 23. Mai 2021, 11:00

So, 23. Mai 2021, 17:00

Katalin Fáy, 0041-788951393

Schloss Glarisegg

Sterben um zu Leben

Workshop

mehr Infos

Warum dieser Workshop?

Der Tod gehört zum Leben, wie die Sonne zum Mond. Erst wer sich wahrlich mit dem eigenen Tod beschäftigt hat, fängt an bewusster zu leben.

Workshop Inhalt:

-Das Sterben gehört zum Leben

-Mehr Erkenntnis über sich selber zu bekommen

-Befreiung von Anhaftungen und Muster, Glaubenssätze oder Versprechen

-Freieres Leben mit dem vertieften Wissen um seine eigene Endlichkeit

-Viele Beispiele zum Thema Sterben und Tod

-Jeder Tag ist in sich abgeschlossen.

Das Ziel dieses Workshops ist es:

Mehr aus dem jetzigen Moment zu Leben und sich seiner eigenen Sterblichkeit nicht mehr zu verschliessen.

Weitere Infos auf www.satsang-schweiz.ch

So, 23. Mai 2021, 09:30

So, 23. Mai 2021, 18:00

Renate Mà Kunz, +41762328080

Winterthur

Start: Postgraduale Weiterbildung in Integrativer Körperpsychotherapie IBP

Weiterbildungslehrgang

mehr Infos

Die postgraduale Weiterbildung entspricht einem umfassenden, wissenschaftlich fundierten Lehrgang, der den Teilnehmenden Theorie und Praxis der Integrativen Körperpsychotherapie IBP vermittelt. Neben der klassischen IBP Theorie, wie sie vom Begründer Jack Lee Rosenberg und seinen MitarbeiterInnen entwickelt wurde, werden auch aktuelle, für die Psychotherapie relevante Entwicklungen integriert.

 

Die AbsolventInnen verfügen nach Abschluss der Weiterbildung über die menschliche, klinische und psychotherapeutische Kompetenz, selbständig und eigenverantwortlich ein breites Spektrum von psychischen Störungen behandeln zu können und auch präventiv zu wirken.

Mi, 26. Mai 2021, 09:30

So, 30. Mai 2021, 17:30

Silvia Pfeifer und Eva Kaul, Dr. med., 0522123430

Winterthur

Stärke Deine Widerstandskraft

Seminar

mehr Infos

Raus aus Passivität und Überforderung, rein in die Selbstentfaltung!

 

Viele bewusste und engagierte Menschen sehen heute eine starke Notwendigkeit im Verzicht und legen eine sehr aufopfernde Haltung an den Tag. So kann man sich den Zugang zu der Fülle verwehren, die uns die Erde schenkt. Hinter den Gefühlen des Mangels liegen häufig ganz bestimmte Glaubenssätze. Und die Ursache liegt in Gefühlen des Mangels, die aus der eigenen Geschichte heraus erklärt werden können. Diese Glaubenssätze lassen sich anschauen und auflösen. Der magische Weg, den ich selber gegangen bin, sieht im Gegensatz zu vielen anderen, spirituellen Wegen keine Notwendigkeit im Verzicht. Mich interessiert viel mehr, wie wir uns durch unsere innere Haltung die Fülle erschliessen können.

Mi, 26. Mai 2021, 17:00

Mi, 26. Mai 2021, 18:30

Manuel Benjamin, 079 609 41 12

Per Zoom

Ekam Circle für Bildung

Weisheitslehren, Meditation, Verbindung zur Universellen Intelligenz, Austausch

mehr Infos

Ein Eintauchen in die persönliche Erfahrung… Verbinde dich mit der Kraft der Universellen Intelligenz, um dich vom getrennten zum verbundenen Bewusstsein zu bewegen, was positive Veränderungen in deinem Leben auslöst:

 

- kreative und rasche Lösungen bei Herausforderungen

- tiefe körperliche, emotionale und spirituelle Heilung

- mehr Verbundenheit und Liebe in der Familie und in allen Beziehungen

- Wachstum und Fortschritt in: Gesundheit, Wohlstand, Arbeit, Intelligenz, Stressabbau

 

Es erwarten dich 8 verschiedene Geschenke innert 8 Wochen, danach beginnt der Kreis von vorne. Jede Woche, jeweils mittwochs um 20.00 Uhr.

 

Teilnahme: Online via Zoom, ohne Anmeldung und keine Vorkenntnisse nötig. Zugangsdaten auf: www.aragena.ch/ekam-circle

 

Herzlich Willkommen Doris und Fiona, Ekam Mitras

Mi, 26. Mai 2021, 20:00

Mi, 26. Mai 2021, 21:30

Doris Müller und Fiona Gerber, +41 79 306 08 47

Online

Cranio-Einführungstag

Einführungstag

mehr Infos

Die Lust am Lernen wird erhalten oder wiederentdeckt, der Kontakt mit neuen Gedanken soll Freude bereiten. Dies alles wird verbunden mit einer empathischen Praxis, in der Wissen und Intuition gleichermassen erscheinen und wirken.

 

Wir laden dich ein, einen Tag Unterricht in integraler, biodynamischer Craniosacral-Therapie zu erleben, unbeschwert, vielleicht sogar federleicht zu lernen, zu arbeiten und nachzuspüren, wie diese Art des Lernens für dich ist.

 

Dies hilft dir zu entscheiden, ob die Ausbildung der richtige und stimmige Weg für dich ist.

Do, 27. Mai 2021, 09:30

Do, 27. Mai 2021, 18:00

Liliane FEHLMANN-GASENZER, +41 78 850 40 84

Wetzikon

Music meets Spa – Livemusik mit dem Percussion-Ensemble der MSS

mehr Infos

Genuss & Entspannung im Doppelpack: Mit Marimba, Gitarre und Schlagwerk sorgt das Percussion-Ensemble der Musikschule Sarganserland beim Badeerlebnis für Takt mit viel Gefühl.

 

www.ms-sarganserland.ch

 

Tamina Therme (Hans Albrecht-Strasse)

27.5.2021 | 19:00 - 19:40

27.5.2021 | 20:30 - 21:10

Do, 27. Mai 2021, 19:00

Do, 27. Mai 2021, 21:10

-, -

Bad Ragaz

Die unendliche Geschichte: Raum schaffen für kreative Prozesse in uns selbst und

Infonachmittag

mehr Infos

Michael Ende bietet in seinem Buch "die unendliche Geschichte" eine Vielfalt an farbigen und tiefsinnigen Wortbildern an, von denen wir uns inspirieren lassen. Die Reise von Bastian Balthasar Bux durch die Realität und durch das Land Phàntasien gibt uns viele Möglichkeiten, unsere eigene Reise durch das reale Leben und durch den Raum "des grösseren Ganzen" lebendig zu gestalten und ständig neu zu formen.

 

Michael Ende sagt zu seiner persönlichen Reise in einem Interview: "Ich habe kein philosophisches System, das mir auf jede Frage eine Antwort bereithält, keine Weltanschauung, die fertig ist – ich bin immer unterwegs". Michael Ende zitiert von Peter Boccarius, 1990, im Nachwort.

Fr, 28. Mai 2021, 10:00

So, 30. Mai 2021, 16:30

Elisabeth Jäger und Liliane Fehlmann-Gasenzer, +41 33 676 76 33

Kiental

Viren-Prävention durch ätherische Öle

mehr Infos

Wir stärken mit ätherischen Ölen und Hydrolaten unser eigenes Immunsystem.

 

• Gemeinsam stellen die KursteilnehmerInnen mit verschiedenen Substanzen aus der Natur natürliche Produkte für den Eigengebrauch her (z.B. Desinfektionsmittel, Nasen-Riechstifte, Naturkosmetik).

• Kurztheorie zu Immunsystem, Wirkungsweise und Anwendungen von ätherischen Ölen.

• Naturkundlicher Barfuss-Rundgang in der Tongrube und erfrischendes Ton-Fussbad.

 

Dieser Kurs ist ein abwechslungsreicher Mix aus Kurztheorie, Produkte herstellen und persönlichem Wellness-Feeling.

 

Anmeldung bis 1 Woche vor Kursbeginn an: V. Condrau, Telefonnummer: 062 892 11 77, E-Mail: info@naturwerkstatt.org

 

Naturwerkstatt Eriwis

28.5.2021 | 15:00 - 18:00

Fr, 28. Mai 2021, 15:00

Fr, 28. Mai 2021, 18:00

-, 062 892 11 77

Schinznach Dorf

Kennenlern-Nachmittag Körpertherapie-Ausbildungen Kiental

Kennenlern-Nachmittag

mehr Infos

Thomas Primas und sein Team informieren Sie gerne über die Körpertherapie-Methoden und über den neuen Beruf "KomplementärTherapeutIn mit eidg. Diplom" und - falls Sie bereits TherapeutIn sind - darüber, was Sie alles noch brauchen, um den eidgenössischen Abschluss zu erlangen.

 

Schnuppersitzungen vor Ort in folgenden Ausbildungen: Shiatsu, Trager Therapie, Esalen Massage, Craniosacral Therapie, Ayurveda Massage, Tibetan Cranial Therapie, Lymphdrainage

 

Aber natürlich erhalten Sie auch Informationen über all unsere weiteren Ausbildungen in Systemische Aufstellungen, Geistiges Heilen, Energetische Massage und Tronc Commun

Sa, 29. Mai 2021, 12:00

Sa, 29. Mai 2021, 18:00

Thomas Primas, 033 676 26 76

Kiental

Viren-Prävention durch ätherische Öle

Kurs

mehr Infos

Wir stärken mit ätherischen Ölen und Hydrolaten unser eigenes Immunsystem.

 

• Gemeinsam stellen die KursteilnehmerInnen mit verschiedenen Substanzen aus der Natur natürliche Produkte für den Eigengebrauch her (z.B. Desinfektionsmittel, Nasen-Riechstifte, Naturkosmetik).

• Kurztheorie zu Immunsystem, Wirkungsweise und Anwendungen von ätherischen Ölen.

• Naturkundlicher Barfuss-Rundgang in der Tongrube und erfrischendes Ton-Fussbad.

 

Dieser Kurs ist ein abwechslungsreicher Mix aus Kurztheorie, Produkte herstellen und persönlichem Wellness-Feeling.

 

Anmeldung bis 1 Woche vor Kursbeginn an: V. Condrau, Telefonnummer: 062 892 11 77, E-Mail: info@naturwerkstatt.org

 

Naturwerkstatt Eriwis

29.5.2021 | 15:00 - 18:00

Sa, 29. Mai 2021, 15:00

Sa, 29. Mai 2021, 18:00

-, 062 892 11 77

Schinznach Dorf

Mind the Gap — Lücken im Sozialsystem und deren Folgen

Diskussionsabend

mehr Infos

Die Schweiz verfügt über ein gerechtes, auffangsicheres Sozialsystem. Tatsächlich? Die Corona-Pandemie offenbart Unterschiede in der Gesellschaft und verstärkt deutlich die Lücken im sozialen Netz. Es trifft vor allem besonders vulnerable Personen: Menschen mit psychischen Erkrankungen, Armutsbetroffene, Menschen mit Abhängigkeiten, junge Erwachsene, Menschen ohne festen Wohnsitz oder Aufenthaltsbewilligung, Menschen aus dem Sexgewerbe.

 

Wir wollen wissen: Warum gibt es immer noch Personen, die in Krisensituationen – nicht erst seit der Pandemie – durch die Maschen unseres Sozialsystems hindurchrutschen? Wo landen sie? Wie könnten sie, entsprechend ihrer Vulnerabilität, geschützt werden? Und was wünschen sich Betroffene?

Mo, 31. Mai 2021, 19:00

Mo, 31. Mai 2021, 21:00

Sandra Brühlmann, Corinne Burkhardt, Jeannette Büsser, 0782040788

St. Anna-Kapelle




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch