Entdeckungen, Begegnungen, Gespräche

Die Salon-Abende in der Spuren-Redaktion beginnen um ­
19 Uhr mit Türöffnung, Tee und Snacks, 
19 Uhr 30 folgt ein Gespräch mit Gastgeber Martin Frischknecht
ab 20 Uhr übernimmt der Gast den Abend. 

Die Platzzahl ist beschränkt,
im Salon-Raum der Redaktion sind es maximal 20 Stühle
Eintritt: Fr. 30
Anmeldung unbedingt erforderlich 
Anmelden

 

Isabella Uhlmann in Tansania
Pablo Hess
Metatron, Geistwesen durch Frau Alishia
«Onkel Will»
Sabine Mehne

Der Spuren-Salon im Sommer 2017

Montag, 26. Juni 2017
«Erlebnis Tansania» mit Isabella Uhlmann

Die Reinkarnationstherapeutin Isabella Uhlmann hat ihre Bestimmung gefunden: Sie hat sich in das Land und die Leute in Tanzania verliebt. Mit ein paar Freunden hat sie eine Hilfsorganisation auf die Beine gestellt, die Kindergärten, Wasserleitungen und Brunnen bauen, Behinderte unterstützen und Kindern den Besuch einer Schule ermöglichen. Dort erhalten gegen 3000 Schüler eine tägliche Portion Porridge – ihre einzige warme Mahlzeit pro Tag. Isabella Uhlmann erzählt mit viel Herzblut vom Alltag, den Freuden und auch Missständen dieses so andersartigen Volkes. Lassen Sie sich durch Geschichten und Bilder in eine andere Welt entführen!

www.furaha.org

Anmelden 

Mo, 3. Juli 2017
«Heldenreise» mit Pablo Hess

Der Thurgauer Körperpsychotherapeut mit Praxis in Baar/ZG begleitet Menschen bei der Entfaltung ihres Potenzials, und er leitet Männergruppen. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen, sich und andere mit der Kraft der Archetypen zu verbinden: König, Krieger, Magier und Liebhaber sind seelische Mächte im Leben eines Mannes, und sie bilden die prägenden Stationen seiner Heldenreise.
www.pablo-hess.ch

*** heiss *** SOMMERPAUSE *** heiss ***

Mo, 11. September 2017
«Medialität» mit Frau Alishia

Frau Alishia wirkt seit Jahren erfolgreich als Medium und kommt zum dritten Mal in den Salon. Ihre Helferwesen sind Erzengel Metatron (Bild) und Maria, die sie mit klaren Aussagen präzise und leicht verständlich channelt. Jeder Teilnehmer erhält eine persönliche Durchsage zu seiner aktuellen Situation und kann auch Fragen stellen.

Anmelden  

Mo, 18. September 2017
«Onkel Will» mit Franz A. Koch

Will Goldmann trat früh ins Leben von Franz A. Koch. Als Freund der Familie war er eine Art Onkel, der dem Jugendlichen und seinem Bruder mit Rat beistand und die beiden Brüder für Ferien nach England einlud. Jahrzehnte nach dessen Tod liess der Schweizer Autor Will Goldmann wieder aufleben in der Erzählung Mein Onkel Will. Das kleine Buch mit seiner grossartigen Botschaft erobert die Herzen, wo immer es hinkommt.
Link zum Buch


Mo, 25. September 2017
«Nahtod und Transzendenz» mit Sabine Mehne

Als Mutter von drei Kindern, mitten im Leben, rang die deutsche Physiotherapeutin mit einer seltsamen Krankheit, die sie an den Rand des Todes führte. Was sie in der Zone zwischen Leben und Tod erfahren hat, schildert sie in Licht ohne Schatten. Sabine Mehne meidet verklärende Anspielungen auf religiöse Symbolik und spricht von einer Transzendenz-Erfahrung. Ein Phänomen, das sich kulturunabhängig und überraschend häufig einstellt. Wenn man es denn zulässt und es zu benennen weiss.
www.licht-ohne-schatten.de/

 

Eintritt: Fr. 30

Anmeldung unbedingt erforderlich 
Anmelden 

 

SPUREN Salon
Bahnhofplatz 14
8400 Winterthur
052 212 33 61
redaktion(at)spuren.ch

 




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch