Von: Esther Räz (Hrsg), Fredy Kradolfer (Text), Raul Surace (Foto)
Aktuell, Edition Spuren

integral – Leben mit Sinn

«Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt» (Mahatma Gandhi) Dieses Buch porträtiert zwanzig Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen der Forderung Gandhis nachzuleben. In den vielfältigsten Themengebieten – Wirtschaft, Beziehung, Gesundheit, Politik, Recht oder Bildung, um nur einige zu nennen – wird die Aufmerksamkeit auf Persönlichkeiten gelenkt, die mit ihrem Denken und Handeln jenen Wandel leben, der für die Gesellschaft als Ganzes ansteht. 135 Seiten, grossformatige Klappenbroschur, zahlreiche farbige Bilder, Fr. 35.–, 978-3-905752-43-4


Von: Esther Räz (Hrsg), Fredy Kradolfer (Text), Raul Surace (Foto)

«Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt» (Mahatma Gandhi) Dieses Buch porträtiert zwanzig Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen der Forderung Gandhis nachzuleben. In den vielfältigsten Themengebieten – Wirtschaft, Beziehung, Gesundheit, Politik, Recht oder Bildung, um nur einige zu nennen – wird die Aufmerksamkeit auf Persönlichkeiten gelenkt, die mit ihrem Denken und Handeln jenen Wandel leben, der für die Gesellschaft als Ganzes ansteht.
Erscheint Anfang Mai 2015, circa 140 Seiten, zahlreiche farbige Bilder, Fr. 35.–, 978-3-905752-43-4

Friedensförderung ist Bewusstheitsförderung. Die Porträts in diesem Buch zeigen auf: Jede und jeder hat die Möglichkeit, täglich und in seinem ganz persönlichen Bereich die Veränderung zu leben und dadurch dazu beizutragen, dass der Gedanke des Friedens als heilende Kraft wachsenden Raum gewinnt.


Mit Porträts in Text und Bild von:
Jürg Theiler (Bewusstheit)
Natalie Knapp (Anders denken lernen)
Oliver Rizzi Carlson (Friedensförderung)
Doris Christinger & Peter A. Schröter (Beziehung und Sexualität)
Sundar Robert Dreyfuss (Spiritualität)
Kosha Anja Joubert (Gemeinschaft)
Charly Rainer Ehrenpreis (Schenkökonomie)
Frieda Julia Radford (nachhaltige Projekte)
Samuel Neuenschwander (Innovationen für die Armen)
Monique Centeno (Integrale Politik)
Christian Felber (Gemeinwohlökonomie)
Franziska Pollack (Humanistische Konfliktberatung)
Ralf Fauser (Medizin zur Potenzialentfaltung)
Susanne Tobler (Bildung neu gedacht)
Theodor Hundhammer (Heileurythmie)
Cécille Cassini (Integrales Leben)
Karin Jana Beck & Matthias Gerber (Singend Brücken bauen)
Paramiyoti (Tanz des Herzens)





Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch