SPUREN: 77 / Herbst 2005

Ausgabe 77 / Frühling 2005

Die Schönheit der anderen

Selbstbewusstsein, Eigennutz und Gewinnstreben sind die Werte, um die sich heute alles dreht. Geht es auch anders, und zwar so, dass Güte und Mitgefühl gelebt werden, weil sie allen Beteiligten mehr bringen? Allerdings! Ein Aussteiger berichtet.[mehr]


Die Güte des Kochs

Heisst Mitgefühl zeigen, sich für andere aufopfern? Nicht für den Dalai Lama. Der Chinese Victor Chan begleitet den tibetischen Führer seit dreissig Jahren und berichtet aus erster Hand.[mehr]


Die Macht des Krieges

Im Krieg nehmen wir teil am Mythos des Gottes Mars – Den Krieg kann nur bändigen, wer sich von seinem Schrecken ergreifen lässt. Ein Gespräch mit dem Psychotherapeuten James Hillman.[mehr]


Alles Atlas?

Die Ursache der meisten Krankheiten und Beschwerden liegt am vollständig ausgerenkten Atlaswirbel, behauptet der Schweizer René-Claudius Schümperli. Seine Atlasprofilax-Methode verdient eine Prüfung.[mehr]


Kontroverse um Bert Hellinger

Drei Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt gehen dem Phänomen Bert Hellinger und seinem Familienstellen nach - teils heftig, teils sanft.[mehr]


Endstation Erleuchtung: Muss das sein?

SPUREN-Kolumnist Dietmar Bittrich hält den Erleuchtungsweg für ziemlich mühselig. Wer sich bewegt, hat verloren ...[mehr]


Weitere Themen in der Ausgabe SPUREN Nr. 77 Herbst 2005

Julia Onken - Begegnung mit der Bestseller-Autorin
Al Imfeld erzählt poetisch von seiner Herzoperation
Magier mit Kettensäge: Urs-P. Twellmann, Künstler mit Holz
Tierverbündete Susanne Fischer-Rizzi im Interview mit Doris Iding
Auf der Suche nach dem ursprünglichen Tantra
Ausprobiert: Tanzen mit Bäumen
Reise in die Klangwelt Toggenburg




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch