SPUREN: 69 / Herbst 2003

Ausgabe 69 / Herbst 2003

Frau ist für die Liebe verantwortlich.

Barry Long ist ein spiritueller Meister, dessen Lehre über Liebe viele Menschen berührt hat. Insbesondere mit seinem Buch «Making Love ? Sexuelle Liebe auf göttliche Weise» brachte er frischen Wind in manch eine Beziehung.[mehr]


Erotik • Liebe • Stille

Jeder wünscht sich eine gute Beziehung. Die drei Grundpfeiler Erotik, Liebe und Stille sind die Basis dazu.[mehr]


Liebe mit Rhythmus

Argentinischer Tango ist mehr als nur ein Tanz von Mann und Frau. Tango ist vor allem auch ein Beziehungsseminar.[mehr]


Netze des Bewusstseins

Vom Leichenschauer zum spirituellen Maler – wohl wenige Künstler tauchten so tief ins Wesen Mensch ein wie Alex Grey.[mehr]


Fehler in der Matrix

Gott würfle nicht, beschied Albert Einstein. Was aber, wenn Computer würfeln und der Mensch den Verlauf des Zufalls verfolgt? Der Zufall spielt ver-rückt, vor allem wenn Massen von Menschen zeitgleich dieselben Gefühle durchlaufen.[mehr]


Stimmen der Ahnen

Ein Film berührt Menschen rund um die Welt: Whale Rider – die Geschichte eines Maori-Mädchens auf ihrem Weg zur Nachfolgerin des Stammeshäuptlings.[mehr]


Weitere Themen in der Ausgabe SPUREN Nr. 69 Herbst 2003

Porträt über den spirituellen Sucher und Künstler Alexander Jeanmaire
Paulo Coelho und die Prostituierten
Paul Grey - neue visionäre Bilder


Und zusätzlich viele Buch- und CD-Besprechungen.




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch