Ausgabe 131 / Frühling 2019

Ausgabe 131 / Frühling 2019

Kitzeln hilft zuverlässig, Witze erzählen meist auch. Lange hält das nicht vor. Freude muss irgendwo tiefer liegen,nach einem ersten Aufflackern kann sie nachglühen und in uns leise weiter wirken. Wie eine magnetische Kraft richtet sie dann die Kompassnadel des Lebens und hilft, sich zu orientieren. Ob verdient oder nicht, Freude steht uns zu, einfach so. Das erfährt Marianne Bär bei einem Retreat in einem buddhistischen Kloster in Thailand: «Madaam, happy girl!», Und vielleicht ist Freude ja so etwas wie eine verborgene Nahrung, die wir Menschen abgeben an Tiere und Pflanzen: Eva Rosenfelder über «Spiegel der Seele»

Picknick auf höheren Ebenen

Meditation scheint ein ernsthaftes Unterfangen. Auf viele Annehmlichkeiten muss man dabei verzichten, stundenlang stillsitzen und schweigen. Um Freude geht es eher nicht – oder doch?[mehr]


Linda Löwenherz

Für die Stämme in der südafrikanischen Region Timbavati sind es Wesen von einem anderen Stern: weisse Löwen. Die seltenen Tiere sind keine Albinos, in ihrem Fortbestand aber massiv bedroht. Linda Tucker hat sich ihrem Schutz verschrieben.[mehr]


Birkenschönheit

Bei ihrem Haus wächst eine kleine Birke heran. Der Baum schafft unerwartete Verbindungen und stiftet an zu neuen Einsichten. Eine Kolumne von Eva Rosenfelder[mehr]


Rauschen der Entspannung

Aus dem eigenen Bedürfnis nach guten Meditationsklängen heraus wurde der Musiker Andreas Belvedere aktiv und komponierte Musik, die sich nicht bloss gut hören lässt, sondern auch tief wirkt. [mehr]


Michael Pollan: Psychonaut 2.0

Nach dem Höhenflug und dem Absturz in der Hippiezeit ist es um LSD und Co. ruhig geworden. Der amerikanische Journalist Michael Pollan -dokumentiert nun, wie verschiedenenorts die akademische Forschung mit psychedelischen Substanzen wieder aufgenommen worden ist und ein Durchbruch in der Luft liegt[mehr]


Das Psychedelik-Revival

Michael Pollan hat bis dahin viel beachtete Bücher über Ernährung veröffentlicht. Nun glänzt der amerikanische Journalist mit einem aktuellen Report über psychoaktive Nahrung für die Seele.[mehr]


Die Themen in SPUREN Nr. 131 / Frühling 2019

KOLUMNEN 
Sprache verstehen von Wolf Sugata Schneider. 
Birkenschönheit von Eva Rosenfelder. 
Alles gut von Christine Steiger.

AUGENSCHMAUS: Linda Löwenherz.

SAISON
Gesundheit: Maus im Haferstroh. Stresshormone flippen aus. Vorgekocht = ungesund. Hanf legal. Wissen: Das Twitter- Parafeld. Gärtnern ohne Gift. Schon gelesen? Vernunft gegen Bewegungsbremse. Ausgelesen: Der Geist des Rennens. Altes Orakel neu in Form. Ausprobiert: Zeigt her eure Ha?nde. Berufung: Was macht eigentlich eine Zeremonienleiterin? Film: Oh, mein Papa. Widerstand und Schönheit. Musik: Rauschen der Entspannung. Inspiration: Leben ist still.

FREUDE
Auftrieb der Seele. Picknick auf höheren Ebenen. «Madaaam, happy girl!» Leises Lächeln. Umfrage: Was macht dir Freude? Spiegel des Seins.

Interview: Michael Pollan – Der Psychonaut 2.0.

Transgender: Die dritte Realität. 

AUSPROBIERT
Heilende Begegnung.
In Fülle leben.
Sex für Zungen.
Nicht allein in die Röhre.

BÜCHER
Kratzen am Heiligenschein bei Rudolf Steiner.
Rabenschlaue Geschichten. Natur als Lehrmeister. 

MUSIK
Die Geschwister Evelyn und Kristina Brunner überzeugen auf zwei neuen Alben. 

FILM
Doubles vies: Doppelte Leben. Die Reise des Basho: Ein Frosch - Plop! 

 

 




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch