Ausgabe 103 / Frühling 2012

«Like a virgin, touched for the very first time», trällerte Madonna vor langer Zeit, und schon damals war sehr klar, dass sie längst kein unberührtes Mädchen mehr war. Eben nicht. Gerade das verleiht der Sache ja den Reiz, wie wir «berührten» Mädchen und Jungs doch alle wissen. Die Erfahrung wollen wir nicht missen. Dennoch möchten wir uns fühlen wie beim ersten Mal. Und das am liebsten immer wieder. Doch so etwas gibt es nicht; man kann nicht den Fünfer und das Weggli zugleich haben. Das ist ein Ding der Unmöglichkeit. Oder eben nur wie. Nicht bloss wie. Mehr als das. Wenn wir die Dinge unverstellt an uns heranlassen, wenn wir die Sinneseindrücke aufnehmen, ohne sie mit früheren Eindrücken zu vergleichen, ohne sie zu benennen oder auf ihren Gehalt hin zu bewerten, dann geschehen die Dinge tatsächlich zum ersten Mal. Weil jeder Augenblick unseres Lebens einmalig ist und einzigartig.

Begegnung mit Janine Spirig: die Notwenderin

Als ihr Mann im Schuldienst ermordet wurde, ging ein Aufschrei der Empörung durchs Land. Janine Spirig liess sich davon nicht mitreissen. Die Mutter von drei Kindern besann sich auf das Notwendige und ging einen inneren Weg.[mehr]


Neubeginn: Anfänger-Geist mit Chris Griscom und Cambra Skadé

Wie verbinden Sie sich mit den Kräften des Frühlings, was für Erfahrungen haben Sie mit einem Neustart. Frisch gewagt ist halb gewonnen[mehr]


Ausprobiert: Guruhopping auf Jetzt-TV

Einweihung gefällig? Im Netz finden sich Erleuchtete neben Verblendeten und laden ein zur spirituellen Begegnung per Mausklick. [mehr]


The Lady: Die Zerreissprobe

Die aussergewöhnliche Lebensgeschichte der burmesischen Freiheitskämpferin Aung San Suu Kyi im bewegenden Film The Lady.[mehr]


Weitere Themen in der Ausgabe SPUREN SPUREN Nr. 103 / Frühling 2012

Inhaltsverzeichnis

Heftthema «Neubeginn»
Selbst ein Anfang sein von Dirk Grosser
Nackt, der Neubeginn bei Franz von Assisi und Ramana Maharshi 
Anfänger-Geist mit Chris Griscom, Cambra Skadé, Veit Lindau, Lukas Niederberger, Andreas Weber, Sabrina Fox

SPUREN im Frühling:

  • Die neue umfassende Biografie über Albert Hofmann
  • «The Lady», der grosse Spielfilm über das Leben von Aung San Su Kyi
  • Besuch beim Schweizer Flötenbauer Alf Jetzer

Bei Hexen und Druiden: Eva Rosenfelder besucht Exponenten der Neuheiden in der Schweiz
Der Geld-Schwindel: In breiten Kreisen wächst der Widerstand gegen die Finanzwirtschaft und deren Auswirkungen auf unseren Wohlstand. Manuel Lehmann beschreibt die tiefere Dimension der Occupy-Bewegung.
Ausprobiert: Zen-Retreat Rohatsu. Die umfassende Körpertherapie von Spirit-Works. Achtsamkeit – ein Selbstversuch im Alltag. Intuitive Präsenz mit Darrel Combs.

 




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch