SPUREN-Blog von Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Sandy Taikyu Kuhn Shimu ist Schriftstellerin, Künstlerin und Lehrerin. Sie lebt, schreibt, wirkt und unterrichtet im Zürcher Oberland und auf Sri Lanka. Seit 1993 beschäftigst sie sich mit östlichen Bewegungs- und Lebenskünsten. 1998 gründete sie mit ihrem Mann die WULIN Academy. Ihr Ausbildungsinstitut hat es sich zum Ziel gesetzt, interessierten, aufgeschlossenen und wachen Menschen einen ganzheitlichen und authentischen Weg zur Körperkultivierung und Persönlichkeitsentwicklung anzubieten. Zum Blog
www.taikyu.ch  
www.FragDieMeisterin.online  
www.wulin.ch



Alle meine Fehler
Von:Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Ein Zen-Sprichwort besagt: «Wer keine Fehler machen will, der will sich nicht verbessern und will nicht wachsen!» Ich könnte es mir also einfach machen und sagen: «Ich optimiere mich gerade!» Doch das gelingt mir nicht immer.[mehr]



Mit scharfem Schwert auf glattem Eis
Von:Sandy Taikyu Kuhn Shimu

«Würden Sie notfalls einen Menschen töten, um Ihr Leben zu retten?» Eine Frage spitz wie ein Pfeil, die direkt in zwei Herzen trifft. [mehr]



Flusenbällchen in der Handtasche
Von:Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Wäsche trocknen und Überlebensstrategien, das hat mehr gemein, als man vermuten würde. Echt jetzt?[mehr]



Die gute alte Zeit
Von:Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Es ist anders, als ich es mir vorgestellt habe. Ich ziehe den Reissverschluss meiner Regenjacke zu, entferne den Objektivdeckel und knipse ein Foto. Bedächtig steige ich die Stufen der steinernen Treppe empor. [mehr]



Mein letzter Fussabdruck
Von:Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Täglich sehen wir uns mit unzähligen Ökobilanzen konfrontiert. Das Ziel ist klar: Nachhaltiger Leben und dadurch die Klimabilanz verbessern. Aber haben wir das bis ans Ende durchdacht?[mehr]



Die Natur der Dinge
Von:Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Immer auf die Kleinen! Dieser Ausspruch mag auf uns Menschen zutreffen. In der Tierwelt habe ich heute Morgen eine andere Entdeckung gemacht.[mehr]



Was mir heilig ist
Von:Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Überall auf der Welt suchen Menschen nach dem Sinn des Lebens. Derzeit läuft bei Arte die TV-Dokuserie «Was uns heilig ist». Frédéric Lenoir zeigt, dass sich die spirituelle Suche je nach Kulturkreis unterschiedlich ausprägt und ganz eigene Formen annimmt.[mehr]




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch