SPUREN Blog von Marc Zollinger

Marc Zollinger lebt in den Bergen bei Rieti, nordöstlich von Rom. Er berichtet für die NZZ aus Italien, schreibt Globi-Bücher und ist seit vielen Jahren Schüler des Sri Papaji Centers, das von der italienischen Advaita-Meisterin Neeraja geleitet wird; www.sripapajicenter.net
Kontakt: mzollinger(at)gmail.com



Goldregen
Von:Marc Zollinger

Diesen Morgen hat es auf meinem Montebello geregnet. Und das tut es immer noch. Nur der Nebel ist verschwunden. [mehr]



Das Spiel der vier Hände
Von:Marc Zollinger

500 Blogs hat Marc Zollinger für SPUREN bereits geschrieben. Martin Frischknecht nimmt das zum Anlass, dem Autor, der Woche für Woche hier seine Texte veröffentlicht, ein paar Fragen zu stellen.[mehr]



Cosa voglio?
Von:Marc Zollinger

Manchmal tut es gut, sich die Frage der Fragen zu stellen. Nicht die, ob es einen Gott gibt. Oder was der Sinn des Lebens ist. Viel einfacher: Was will ich?[mehr]



Live aus dem Hühnerhaus
Von:Marc Zollinger

Das ist doch mal etwas anderes: Ich habe eine Reportage aus einem Hühnergehege abzuliefern. Natürlich kommen mir zuerst lauter Wortspiele in den Sinn. Aber ich bin sicher: Mir wurde mit dem Auftrag kein Ei gelegt.[mehr]



500! Das Jubiläum im Poesiealbum
Von:Marc Zollinger

Es sind nun genau 500 Blogs, die an dieser Stelle von mir erschienen sind. Ich habe meinen Lieblingsleser gefragt, ob er mir zur Feier dieses Jubiläums zur Seite stehen mag.[mehr]



Eine Blume macht kein Aufhebens
Von:Marc Zollinger

Von einem Moment auf den anderen ist der Sommer zu Ende. Warum nur gehen nicht auch wir Menschen so leichtfüssig mit Brüchen wie diesem um?[mehr]



May i present: The Italian Drama
Von:Marc Zollinger

Die Italienerinnen und Italiener haben einen Hang zum Drama. Darum darf ich als Journalist getrost sein: Hier wird mir niemals der Stoff ausgehen. [mehr]




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch