SPUREN Blog von Marc Zollinger

Marc Zollinger (45) lebt südlich von Rom. Er wohnt in einem Häuschen im Grünen, arbeitet als Gärtner, schreibt und besucht das «Centro», in dem Meditation, devotionale Gesänge und Satsang angeboten werden. 
Kontakt:mzollinger(at)gmail.com 



Beten mit Herr Sowieso
Von:Marc Zollinger

Es gibt Tage, da fühle ich mich ein wenig dumm und linkisch. So manches, was ich anfasse, geht schief. Heute ist mir zum Beispiel eine WC-Schüssel zerbrochen. Cornelio und ich sind zurzeit dabei, ein neues Badezimmer zu bauen. Dummerweise fiel mir die Schüssel von der Schubkarre und zersplitterte in[mehr]



Anders reisen (Meine Geschichte, 2. Teil)
Von:Marc Zollinger

So aus dem Nichts von einem Fremden die eigene Lebensgeschichte erzählt zu bekommen, das war ein starkes Stück. Mich hat’s umgehauen. Und zwar buchstäblich. Ich fiel zu Boden und begann, heftig zu weinen. Eine unsichtbare, bisher unerkannte Festung in mir war mit einem Schlag durchbrochen worden.[mehr]



Arma weiss etwas
Von:Marc Zollinger

Armando ist ein grosser Denker und Philosoph. Er liest zwar keine Bücher, von Sokrates hat er noch nie gehört, dafür studiert er das Leben. Sein Leben. Armando ist Bauer. Er ist der Vater meines Chefs. Auch mit seinen 83 Jahren arbeitet er immer noch jeden der sieben Tage, die der Signore den Mensch[mehr]



Anders reisen (Meine Geschichte, Teil 1)
Von:Marc Zollinger

Wenn ich gewusst hätte, wie viel mir hier abverlangt wird, wäre ich wohl zu Hause geblieben. Weil ich aber wusste, welcher Preis winkt, beachtete ich die Kosten nicht. Und gewiss hatte ich keine Wahl: Diese Reise musste jetzt angetreten werden. Man kann nicht immer auf später verschieben oder mitten[mehr]



Schnee in den Köpfen
Von:Marc Zollinger

In ganz Italien hat es geschneit. Sogar in Appulien, in der Basilicata und in Rom. Nur bei uns nicht. Bei uns schien sogar die Sonne. Das ist schon sehr merkwürdig. Wir wohnen nämlich in den Castelli Romani. Das ist ein Hügelgebiet südlich der Stadt, geschaffen und geformt von mächtigen Vulkanen, di[mehr]



Wahre Schönheit
Von:Marc Zollinger

Wahre Schönheit kommt von Innen, verkündet der Volksmund. Gibt es tatsächlich diese Art von Verbindung zwischen Innen und Aussen?[mehr]



Es ist geschehen
Von:Marc Zollinger

Meine Frau hat an ihre besten Freundinnen einen Brief geschrieben, den sie nicht abgeschickt hat. Mir gefiel der Text so gut, dass ich sie bat, ihn für diesen Weblog übersetzen zu dürfen. Ecco:[mehr]




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch