SPUREN Blog von Marc Zollinger

Marc Zollinger (45) lebt südlich von Rom. Er wohnt in einem Häuschen im Grünen, arbeitet als Gärtner, schreibt und besucht das «Centro», in dem Meditation, devotionale Gesänge und Satsang angeboten werden. 
Kontakt:mzollinger(at)gmail.com 



Ich und der Würger
Von:Marc Zollinger

Wir wussten, wohin wir mit Lasya wollten. Aber der Weg dorthin war lang, viele Spaziergänge lang. Und es galt, dabei eine umstrittene Methode anzuwenden.[mehr]



Leinenzwang
Von:Marc Zollinger

Hundetrainer Paolo hielt für unsere unsichere Hündin ein höchst simples Gegenmittel bereit. Zu arbeiten hatte allerdings nicht Lasya. Wir waren es, die für Disziplin sorgen mussten[mehr]



Im Banne Neros
Von:Marc Zollinger

Lasya wuchs in grosser Freiheit auf; und diese Freiheit war wohl zu gross für sie. Das führte dazu, dass neben der Anmut, Liebenswürdigkeit und Gnade, die unsere Hündin allesamt in ihrem Namen trägt, noch weniger erfreuliche Züge in ihr aufzutreten begannen.[mehr]



Lasya – Ihr Liebreiz
Von:Marc Zollinger

Auguri! Heute wird Lasya drei Jahre alt! Leider kann ich den grossen Tag nicht mit ihr zusammen feiern. Ich bin gerade für eine Recherche unterwegs.[mehr]



Wie ich auf den Hund kam
Von:Marc Zollinger

Wäre es nach mir gegangen, hätten wir uns keinen Hund zugetan. Drei Katzen im Haus waren doch genug. Auch für das Portemonnaie.[mehr]



Der Hahn ist tot
Von:Marc Zollinger

Beim nächsten Vollmond, Mitte Februar, tritt der Hahn ab. Dann beginnt gemäss chinesischem Horoskop das Jahr des Hundes. Bei mir zu Hause hat der Stabwechsel bereits stattgefunden – wenn auch auf leicht makabre Weise.[mehr]



Warum bin ich hier?
Von:Marc Zollinger

Im Lichte des Tages präsentiert sich die Welt zuweilen kurios. Ich frage mich dann: Warum bin ich hier?[mehr]




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch