SPUREN Blog von Marc Zollinger

Marc Zollinger (45) lebt südlich von Rom. Er wohnt in einem Häuschen im Grünen, arbeitet als Gärtner, schreibt und besucht das «Centro», in dem Meditation, devotionale Gesänge und Satsang angeboten werden. 
Kontakt:mzollinger(at)gmail.com 



Im Geburtshaus
Von:Marc Zollinger

Einfache Regel für stürmische Zeiten: Wenn es draussen blitzt und donnert, bleibt man besser drinnen.[mehr]



Sperrangelweit offen
Von:Marc Zollinger

Es ist Sommer, der Feigenbaum vor dem Haus lässt seine Früchte explodieren. Alle sind eingeladen zum Festessen[mehr]



Alles Liebe
Von:Marc Zollinger

Eines ist sicher. Eines nur. Und das ist Liebe. Nicht das Wort, das darauf hinweist. Nicht das Gefühl, das daraus entspringt. Liebe steht für sich alleine.[mehr]



Dolce Lasya
Von:Marc Zollinger

Die Arbeit mit unserer Hündin Lasya trägt schöne Früchte: Sie ist viel ruhiger geworden, sanfter, und zugleich hat sie nichts von ihrer entzückenden Energie verloren.[mehr]



Freispiel im Kopf
Von:Marc Zollinger

Es gibt viele unterschiedliche Faktoren, die ein Fussballspiel entscheiden können. Der entscheidendste ist so banal, dass ihn niemand beachtet.[mehr]



Das Spiel lesen
Von:Marc Zollinger

Muss man ein Fussballspiel sehen, um es lesen zu können? Oder eher umgekehrt: Sollte man lesen, um es sehen zu können?[mehr]



Freiheit im Kopf
Von:Marc Zollinger

Es hat sich inzwischen so ziemlich herumgesprochen: Im Grunde müssen wir nichts tun. Ich, du, er, sie; wir alle sind bereits frei.[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 393
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>



Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch