Die Spuren-Connection: Sugata W. Schneider im Dialog mit Martin Frischknecht

So gut wie gleichzeitig gingen ihre zwei Magazine vor 30 Jahren an den Start, SPUREN in Zürich, Connection in München. Im Herbst 2015 hat Sugata Wolf Schneider seine Zeitschrift eingestellt. Heute schreibt er als freischaffender Journalist, verfasst eine Kolumne für SPUREN, lebt mit Flüchtlingen im ehemaligen Verlagshaus – und blogt hier vierhändig mit Martin Frischknecht



Die SPUREN-Connection: Osho, Sheela und so

Es hat lange gedauert, doch nun hat sich ein amerikanisches Filmteam den Stoff geschnappt und für Netflix eine mitreissende Serie produziert über das Amerika-Abenteuer von Osho und seiner Neo-Sannyasins. Sugata W. Schneider, der dabei war, über Licht und Schatten einer Bewegung. [mehr]



Die SPUREN-Connection: Kohl, Helmut, Walter & Co

Selbst beim Begräbnis von Helmut Kohl, der als Förderer und Einiger Europas verabschiedet wurde, zeigten sich Gräben und Unversöhnlichkeiten. Politik halt, mit Projektionen und allem, was dazugehört. Geht es auch anders?[mehr]



Die SPUREN-Connection, 11. Teil: Noch zu retten?
Von:M. Frischknecht & Wolf S. Schneider

Soeben ist von Daniel Pinchbeck ein faszinierendes neues Buch zur drohenden Apokalypse erschienen. Der eine Blogger hat es übersetzt, der andere hat sich mit dem Autor zum Interview getroffen: How Soon is Now?[mehr]



Die Spuren-Connection, 10. Teil: Tantra
Von:Sugata W. Schneider

Kaum ein anderer Begriff zieht so viele Projektionen und Fantasien auf sich, wie dieser: Tantra! Der einstige Connection-Herausgeber kennt sich in der Szene aus wie kaum ein zweiter. Heute ist er darin unterwegs mit viel Humor.[mehr]



Die Spuren-Connection, 9. Teil

Wir stecken in düsteren Zeiten. Ist die Welt noch zu retten? Wolf Sugata Schneider hat soeben ein neues Werk von Daniel Pinchbeck zu diesem Thema übersetzt, Martin Frischknecht kann in der Zeit zwischen den Jahren der Düsternis einigen Reiz abgewinnen. [mehr]



Spuren-Connection, 8. Teil: Verflixte Erleuchtung

Erleuchtung – ist es das, worum sich der ganze spirituelle Betrieb dreht? Oder ist die Rede vom grossen Erwachen ein folgenreicher Trugschluss, der mehr hergibt als Stoff für Romane denn für das wahre Leben? Sugata W. Schneider und Martin Frischknecht im Dialog.[mehr]



Die Spuren-Connection, Teil 7: Wie gut Helfen tut

Der eine ist durch Adoption zum Vater geworden, der andere hat sein Haus für Flüchtlinge aufgetan. Beide erfahren sie, wie erfüllend es ist, anderen helfen zu können. Ist es damit schon getan?[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 13
<< Erste < Vorherige 1-7 8-13 Nächste > Letzte >>



Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch