SPUREN Blog von Christine Steiger

Christine Steiger veröffentlichte während Jahren in der Weltwoche die Kolumne «Grüne Welle». Die Buchautorin und Journalistin wohnt in einem Bauernhausteil am Rande der Stadt Zürich. Sie ist heute als Journalistin und astrologische Beraterin tätig.
Kontakt: christinesteiger(at)bluewin.ch 



Anfänge einfangen
Von:Christine Steiger

Ich bin ein Silvestersürmel. Irgendwie leuchtet es mir nicht ein, wieso an einem hundsgewöhnlichen Tag willkürlich ein neues Jahr beginnen soll. Der Kreislauf der Natur startet am 21.März mit dem Frühlingsanfang. Dann keimt auch alles, während im Januar bestenfalls die Eisblumen blühen.[mehr]



Gespenstische Sozialkontrolle
Von:Christine Steiger

Holundersträucher weisen die grösste Elfendichte auf, habe ich gelesen, und in meinem Garten steht ein besonders grosses Exemplar: Wohnraum für Hunderte – oder gar Tausende – von Elfen? Aber was machen die Ärmsten im Winter? Glaubt man den Bildern in den Märchen, sind diese Zartbesaiteten nämlich ka[mehr]



Spirituelle Geschmacksverstärker
Von:Christine Steiger

Kürzlich hörte ich in einer Radiosendung, dass «Fantasy» in Büchern und Filmen mit Geschmacksverstärkern in Lebensmitteln vergleichbar sei. Wer sich nur mit Beutelsuppen ernähre, könne die Ursprünglichkeit einer echten Tomatensuppe gar nicht mehr würdigen, weil sie ihm wegen der fehlenden Zusätze sc[mehr]



Kommunikation für die Katz
Von:Christine Steiger

«Ihr Büsi sagt, dass es nicht erwachsen werden will», erklärte die Tierkommunikatorin einer verblüfften Katzenbesitzerin, die sie um Rat gebeten hatte, weil das Büsi nicht stubenrein war. Fragt sich nur, dachte ich, als ich die Geschichte vernahm, wer da eigentlich nicht erwachsen werden will, bezie[mehr]



Sack für den Chlaus
Von:Christine Steiger

Bringen müsste er eigentlich nichts mehr. Mandarinchen und Nüsse können wir selber kaufen, und von der Rute für die unartigen Kinder sind wir seit langem abgekommen. Schwarze Pädagogik nennt sich das. Unter letzteren leiden zurzeit eher die Erwachsenen. Vor allem an den Arbeitsplätzen.[mehr]



Weihnächtliche Stimmungskanonen
Von:Christine Steiger

Es ist schon ein merkwürdiges Gefühl, von einer Bande Mandarinchen überfallen zu werden und gleich darauf noch einer Marroni-Gang in die Arme zu laufen. Zu sehen war allerdings nichts, nur zu riechen. Ein absoluter Übergriff künstlicher Duftstoffe, die vorgaben, etwas zu sein, was sie gar nicht war[mehr]



Hofnarr oder Hanswurst
Von:Christine Steiger

Ich zappe nicht nur gern durch Fernsehprogramme, sondern auch durch Bücher. Das heisst, ich lese Bücher nicht hintereinander, sondern nebeneinander. Das ergibt manchmal ein Chaos, aber hin und wieder auch skurrile Vernetzungen. [mehr]




Spuren - Bahnhofplatz 14 - CH-8400 Winterthur - Tel. +41 (0)52 212 33 61 - www.spuren.ch